Montag, 16.12.2019

|

Bogenschützen eroberten Forchheimer Realschulhalle

Zehn Titel für Lokalmatadoren bei oberfränkischer Bezirksmeisterschaft - 03.12.2019 08:58 Uhr

Während der Rücknahme der Pfeile aus den Scheiben darf natürlich nicht geschossen werden. © Foto: Ralf Rödel


Den Abstecher in die Heimat ließ sich Jakob Hetz, für den in Coburg die Abschlussarbeit im Studium der Automobiltechnik naht, nicht nehmen. In der Recurve-Klasse, der einzigen olympische Disziplin der Sparte, sicherte er sich mit 575 Ringen den ersten Platz in einer Konkurrenz, die "im Schnitt stärker geworden" ist. Der 24-Jährige vom BSC Reuth, der im August bei den Berlin Finals mit etwas mehr Präzision ins Achtelfinale um die Deutsche Meisterschaft hätte einziehen können, zeigte sich damit in Form für den anstehenden Einsatz für Bayreuth in der Bundesliga.

Bilderstrecke zum Thema

Pfeile im Goldfieber: Bogenschützen kürten Bezirksmeister

In der Forchheimer Realschulhalle kamen am 1. Adventssonntag 160 Teilnehmer zusammen, um die oberfränkischen Titelkämpfe auszutragen. Der SV Frankonia Neuses firmierte als Gastgeber, während der BSC Reuth diverse Trophäen einheimste.


Nach dem das eigene Tagwerk absolviert war, beobachtete Hetz als Zuschauer, wie Vereinskollegen fünf weitere Titel im Einzel und drei in der Mannschaft abräumten. Herausragend präsentierte sich Neuzugang Martin Endrizzi (Compound Herren), der rekordverdächtige 586 Punkte erzielte. Judith Römer (Recurve Jugend), Jonas Fleißgarten (Recurve Schüler A) sowie Christian Reutter (Blankbogen Herren) setzten sich ebenfalls an die Spitze ihrer Wertung. Für den SV Frankonia Neuses sorgten die siegreichen Patricia Schlund (Recurve Schülerinnen A) und Petra Hamma (Compound Damen) sowie der zweitplatzierte René Lehmann (Recurve Junioren) für Furore.

Jakob Hetz © Foto: Ralf Rödel


Für Ausrichtung und Aufbau der nötigen Kulisse, um die Dreifach-Turnhalle in eine Wettkampfstätte zu verwandeln, zeichnete nach der kurzfristigen Vergabe federführend der SV Frankonia Neuses verantwortlich. 

KEVIN GUDD

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Reuth, Neuses