21°

Sonntag, 26.05.2019

|

Buntes Programm am Tag der offenen Gärtnereien in Bamberg

Fachkundige Garten-Tipps für Besucher und Mitmachaktionen für Kinder - 18.04.2019 12:56 Uhr

12 Gärtnereien geben spannende Einblicke in ihre Arbeit. © Jule Dressler


Der Tag der offenen Gärtnereien findet am Sonntag, 28. April, in Bamberg statt. "Jetzt geht’s im Garten richtig los!" – Unter diesem Motto laden die Bamberger Gärtner wieder zu einem abwechslungsreichen Aktionstag ein.

12 Gärtnereien aus dem ganzen Stadtgebiet, von Gemüse-, Obst- und Zierpflanzengärtnereien bis hin zu Staudengärten, geben spannende Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Von 10 bis 17 Uhr laden sie zum Schauen, Staunen und Mitmachen ein. Frühlings-Blütenpracht lockt zum beschaulichen Flanieren in Bamberg.

Süßholzbratwurst und Radieslabrote

Die Gärtnereien bieten Köstlichkeiten wie Süßholzbratwurst, Quark- und Radieslabrote, Gärtnereintopf, Kochkäse und feiner Saibling. Bierliebhaber können acht verschiedene, selbstgebraute Biere des Hopfengartens genießen. Selbstgebackene Kuchen und Torten stehen für gemütliches Kaffeetrinken im Grünen bereit. Das Programm wird akustisch umrahmt von Livebands.

Gärtnermeister zeigen die neuesten Gartentrends und geben fachkundige Tipps. Und nicht zuletzt garantieren Mitmachaktionen in den Gärtnereien Jung und Alt einen abwechslungsreichen Tag. Kinder können zum Beispiel Holzwindräder bemalen, ihr eigenes kleines Insektenhotel basteln, sich im Gummistiefelzielwurf üben, Gold schürfen oder einfach nur in der Hüpfburg toben. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen unter www.gaertnerstadt-bamberg.de

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Bamberg