13°

Donnerstag, 04.06.2020

|

zum Thema

Corona-Lockerungen: Diese Freizeiteinrichtungen im Kreis Forchheim öffnen

Wildpark, Pfalzmuseum, Minigolf, Biken und Achterbahn sind bald wieder möglich - 10.05.2020 14:00 Uhr

- Der Freizeitpark Schloss Thurn plant seine Wiederöffnung für den 30. Mai, pünktlich zu Beginn der Pfingstferien.

Bilderstrecke zum Thema

So entstand der Erlebnispark Schloss Thurn: Von wilden Katzen und großen Stars

Der Erlebnispark Schloss Thurn wurde im Jahr 1974 von Hannfried Graf von Bentzel auf dem Grundstück rund um das Schloss Thurn in Heroldsbach gegründet. Die Grafenfamilie hat für uns ihr Fotoalbum geöffnet und von den größten Momenten der letzten Jahrzehnte erzählt.


- Im Pfalzmuseum in Forchheim wartet man noch auf die bestellte Plexiglasscheibe, die an der Kasse installiert werden soll. Je nach dem, wann diese eintrifft, plant man eine Öffnung frühestens am Samstag, 16. Mai.

- Der Mountainbike-Parcours und einige andere Einrichtungen auf der Forchheimer Schleuseninsel sollen bis Dienstag, 12. Mai, wieder in Betrieb gehen. Das Königsbad wird für die Öffnung am 21. Mai als Freibadanlage – ohne Nutzungsmöglichkeit der Innenräume – vorbereitet.

- Die UP Sportsbar in Forchheim will am Samstag, 16. Mai, um 13 Uhr, zumindest den Abenteuer-Golfplatz wieder öffnen.

- Der Wildpark Hundshaupten öffnet seine Pforten ab Montag, 11. Mai, wieder.

Bilderstrecke zum Thema

Tierisches Vergnügen: Ausflug in den Wildpark Hundshaupten

Da wo sich Luchs, Hängebauchschwein, Zwergziege und Co. guten Tag sagen: Der Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein in der Fränkischen Schweiz ist immer einen Ausflug wert.


amw

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Heroldsbach, Egloffstein