26°

Dienstag, 22.09.2020

|

Critical Mass radelt durch Forchheim

Forderung nach Fahrspaß für alle - Startpunkt ist am Paradeplatz - 04.09.2019 07:04 Uhr

Fußgänger, Fahrrad- und Autofahrer sind in der Äußeren Nürnberger Straße unterwegs. Als Radfahrer ist Forchheims Innenstadt zwar gut erreichbar, aber der ADFC-Fahrradklimatest stellte einige Mankos fest, wie ungünstige Ampelschaltungen und zu wenig Werbung für das Radfahren.

© Roland Huber


Herr Wessel, "Critical Mass" — was ist das?

Frank Wessel

© Foto: Maria Däumler


Eine weltweite Bewegung, bei der sich Radfahrer scheinbar zufällig treffen, um auf sich als Verkehrsteilnehmer aufmerksam zu machen, indem sie in großen Gruppen durch die Innenstadt fahren. Soweit ich weiß, findet die Zusammenkunft in Forchheim zum ersten Mal statt. Wir vom ADFC finden das gut und werden bei der Demonstration mitradeln. Denn Fahrradfahrer sollten beachtet werden und auch in Forchheim gibt es Problemstellen wie zum Beispiel die Piastenbrücke.

Bilderstrecke zum Thema

Gefährliche Stellen in Forchheim: Hier müssen Fahrradfahrer aufpassen

Schmale Radstreifen, holprige Übergänge oder zugeparkte Fahrradwege: Auf Forchheims Straßen gibt es einige Gefahrenstellen für Fahrradfahrer. Gemeinsam mit dem ADFC Forchheim haben wir Standorte zusammengetragen, an denen Verbesserungsbedarf besteht.


Was hat der ADFC damit zu tun?

Wir sind durch die Flugblätter auf die Veranstaltung aufmerksam geworden. Bei Critical Mass ist es üblich, dass es keinen Veranstalter gibt. Ich vermute, aus ordnungsrechtlichen Gründen. Ich persönlich habe schon in Nürnberg teilgenommen. Dort waren es 2000 Radfahrer, die mit Musik durch die Stadt gefahren sind. Wie viele am Freitag in Forchheim dabei sein werden, bleibt abzuwarten.

Wie läuft so etwas ab?

Bei den Veranstaltungen in Fürth und Nürnberg traf sich die Gruppe an einem Ort und fuhr anschließend auf einer Spur geschlossen durch die Innenstadt. Das besondere ist, dass die vielen Radfahrer als "geschlossener Verband" gelten. Das heißt: Wenn die Spitze der Gruppe bei Grün über die Ampel fährt, darf der Rest auch bei Rot folgen.

Die Critical Mass startet am Freitag, 6. September, um 18 Uhr am Paradeplatz.

CHIARA RIEDEL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim