24°

Sonntag, 09.05.2021

|

Das steckt hinter der Verkleidung von Strommasten in Forchheim

Mehrere Masten haben eine besondere Verkleidung erhalten - 16.04.2021 18:24 Uhr

Beim Hausener Kreisel ist ein Strommast verkleidet - und er ist nicht der einzige.

16.04.2021 © Berny Meyer


Nicht nur einer, sondern gleich sieben Strommasten könnten Forchheimerinnen und Forchheimern aktuell ins Auge fallen. Sie haben eine besondere Verkleidung erhalten.

Auch nahe dem Hausener Kreisel wurde ein Strommast verkleidet, wie unser Fotograf eingefangen hat. Dabei handelt es sich aber nicht um Kunst, gar eine/n Nachahmer/in des verstorbenen Verkleidungsmeisters Christo, sondern um eine aktuelle Maßnahme zum Korrosionsschutz, zur Vermeidung von Schäden an metallischen Bauteilen.

In Forchheim werden demnach derzeit sieben Masten zwischen Hausener Kreisel und Umspannwerk entfärbt – die Hülle dient dabei dazu, dass beim Entfernen des Altlacks keine Reste in der Landschaft landen – und dann werden die Masten neu lackiert und erstrahlen sozusagen in neuem Kleid.

Bilderstrecke zum Thema

Brunnen, Tore, Karpfen: Diese Kunst bereichert Forchheim

Vom Schweinehirten über die Fünf Tore bis zum Nürnberger Tor: Forchheim hat einiges an historischen und modernen Kunstwerken im öffentlichen Raum zu bieten. Eine Auswahl.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim