15°

Montag, 10.05.2021

|

zum Thema

DGB will sich für Egloffsteiner Außenorte einsetzen

Nominierungsversammlung der Dorfgemeinschaft Bieberbach (DGB) für die Kommunalwahlen 2020 - 26.12.2019 16:33 Uhr

Die Dorfgemeinschaft Bieberbach (DGB) hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen 2020 nominiert.

26.12.2019 © Roland Huber


Die Dorfgemeinschaft Bieberbach (DGB) hat als Wählergemeinschaft im Gemeindebereich Egloffstein ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020 benannt.
Es ist eine vom Alter her gemischte Liste ohne einen eigenen Bürger-meisterkandidaten.

Im Gasthaus Dennerlein in Bieberbach traf sich die DGB, eingeladen von den derzeitigen DGB-Gemeinderäten Günter Hofmann und Stefan Förtsch. Ein langes Wahlprozedere mussten alle 26 zur Wahl berechtigten Anwesenden über sich ergehen lassen, ehe der eigentliche Anlass, die Aufstellung einer Liste für die Gemeinderatswahlen, in Angriff genommen werden konnte.


Entschieden wurde, dass 28 Listenplätze angestrebt werden und die Kandidatenliste somit 14 Personen umfassen soll. Nachdem die beiden bisherigen Gemeinderäte sich nicht mehr bereit erklärten, für die neue Wahlperiode zur Verfügung zu stehen, konnten 14 Personen gefunden werden, die sich in einer demokratischen Wahl der Abstimmung stellten.

Die Ziele der DGB

Die Dorfgemeinschaft Bieberbach möchte sich nach eigenen Angaben insbesondere für die Belange der zum Markt Egloffstein gehörenden Außenorte stark machen und bei den drei wichtigen und zentralen Themen wie Marktplatzsanierung, Kindergartenneubau und Freibadsanie-rung ihr Pro und Contra einbringen. Darüber hinaus will sich die DGB dafür einsetzen, dass Beschlüsse zukünftig schneller und zeitnah umgesetzt werden.

Das sind die Kandidaten:

Matthias Teichmann, Uwe Polster, Barbara Bauer, Harald Frühbeißer, Elisabeth Cali, Irene Seitz, Patrick Teichmann, Bruno Freiberger, Stefan Meier, Reiner Hofmann, Horst Hutzler, Julian Bauernschmidt, Waltraud Hümmer, Barbara Fett.
Als Ersatzleute fungieren: Markus Fett, Johannes Walter.

Rolf Riedel

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Egloffstein, Bieberbach