Mittwoch, 14.04.2021

|

Die erste Lücke klafft: Der Anfang vom Ende der Forchheimer Jahn-Halle

Bagger rollten am Samstag an und rissen ein erstes Loch in die Fassade - 28.02.2021 17:29 Uhr

Eine erste Lücke klafft im südlichen Teil der Forchheimer Jahn-Halle.

28.02.2021 © Philipp Rothenbacher


Eigentlich sollten die Bagger schon im Sommer 2020 anrollen, um der ehrwürdigen Jahn-Halle den Garaus zu machen. Doch dann kam es aus verschiedenen Gründen zu Verzögerungen.

Bilderstrecke zum Thema

Von der Turnhalle zum Kulturtempel: Die Jahn-Halle Forchheim

Mit dem geplanten Umzug und dem Geländeverkauf der SpVgg Jahn ist ihr Schicksal besiegelt. Die Forchheimer Jahn-Kulturhalle wurde zwischen 1924 und 1926 gebaut. Tag für Tag arbeiteten an die 100 Mitglieder ehrenamtlich auf der Baustelle mit. Bereits in den ersten Jahren wurde sie nicht nur als reine Turnhalle genutzt, sondern auch als Veranstaltungsort. Wir blicken in Bildern zurück.


Am Wochenende haben die Abrissarbeiten nun tatsächlich begonnen, auch wenn bisher nur eine kleine Lücke im südlichen Gebäudeteil klafft. Dieter "Schalke" Zimmerer hat den Start des Abrisses gefilmt:

Bekanntlich soll auf dem Jahn-Areal das „Philosophenviertel“ mit rund 300 Wohneinheiten entstehen. 

Bilderstrecke zum Thema

Die Forchheimer Jahn-Halle - ein Juwel wartet auf den Abrissbagger

Große Pläne hatte der 1904 gegründete TV Jahn Forchheim in den 20er Jahren: Eine eigene Halle sollte her. Die Jahn-Halle war - auch nach der Fusion mit der Sportvereinigung Forchheim im Jahr 1947 - viele Jahrzehnte lang ein Zentrum des gesellschaftlichen Lebens in Forchheim. Im Spätsommer sollen die Bagger anrollen. Auch die Jahn-Halle muss dem Wohngebiet "Philosophenviertel" weichen, der gesamte Verein zieht in den Stadtnorden um. Wir blicken nostalgisch zurück und haben mit zwei Jahn-Urgesteinen noch einmal einen Rundgang durch "ihre" Halle unternommen.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim