19°

Donnerstag, 13.08.2020

|

Die Saison im Wildpark Hundshaupten ist eröffnet

40 Tierarten können Besucher bestaunen - 11.03.2020 18:04 Uhr

Ein Luchs im Wildpark Hundshaupten: Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Tierarten zu bestaunen.

© Foto: Landratsamt Forchheim


Die weitläufige Parklandschaft in der Fränkischen Schweiz lädt zum Erkunden von Natur und Tier ein. Ganze 40 heimische und seltene Tierarten können Besucher bestaunen. Bei individuellen Führungen für Groß und Klein schauen Besucher hinter die Kulissen und erfahren Spannendes über die Tiere. In den vergangenen Jahren hat sich der Park immer mehr zum Publikumsmagnet entwickelt und lockt Gäste aus der ganzen Metropolregion Nürnberg an.

Jeden Samstag gibt es eine kommentierte Luchsfütterung und ganzjährig unterschiedliche Veranstaltungen. Saisonstart der Greifvogelschau ist der 1. Mai. Alle Infos und weitere Termine sind unter www.wildpark-hundshaupten.de abrufbar. Online können auch Tierpatenschaften und Geschenkgutscheine beantragt werden. Der Park ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet, auch an Feiertagen.

Bilderstrecke zum Thema

Tierisches Vergnügen: Ausflug in den Wildpark Hundshaupten

Da wo sich Luchs, Hängebauchschwein, Zwergziege und Co. guten Tag sagen: Der Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein in der Fränkischen Schweiz ist immer einen Ausflug wert.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hundshaupten