18°

Donnerstag, 23.05.2019

|

Dreister Dieb bricht in Hiltpoltsteiner Kindergarten ein

Der Täter erbeutete Bargeld, das für Spielsachen gedacht war - 15.05.2019 14:55 Uhr

Der Einbrecher nutzte die Dunkelheit aus und hebelte vermutlich mit einem Schraubendrehers ein bodentiefes Fenster im rückwärtigen Bereich des Gebäudes auf. So gelangte er in den Büroraum. Im Innern stemmte der Dieb laut Polizei mehrere Schranktüren auf – bis er letztendlich eine Geldkassette in den Händen hielt.

Daraus entnahm er Geldscheine, die für Anschaffungen von Spielsachen für die Kindergartenkinder gedacht waren.

Alle neuwertigen elektronischen Geräte in der Kita blieben dagegen unangetastet. Der Täter flüchtete im Anschluss auf dem gleichen Weg wie er eingebrochen war. Der Sachschaden dürfte um die 1500 Euro betragen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise an die (09191) 73880.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen. 

ppr E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hiltpoltstein