24°

Samstag, 12.06.2021

|

Ebermannstadt: Rettungshubschrauber landet auf schmalem Fußweg

Der schnellstmöglich verfügbare Notarzt flog aus der Luft ein - 10.05.2021 09:20 Uhr

Punktlandung: Die Kufen passten gerade auf den Fußweg am Flussufer

10.05.2021 © privat


Wie die Integrierte Rettungsleitstelle (ILS) auf Nachfrage erklärte, hatte es am Sonntag einen medizinischen Notfall auf einem Privatgrundstück in Ebermannstadt gegeben. Der schnellstmöglich verfügbare Notarzt sei derjenige an Bord des Hubschraubers gewesen. "Und wenn unsere Piloten auf einer Briefmarke landen müssen, dann landen die auch auf einer Briefmarke", erklärte dazu ein Sprecher der Rettungsleitstelle.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


In diesem Fall war die Landefläche ein schmaler Fußweg, auf dem gerade genug Platz für die Kufen des Hubschraubers war. Davor geht es abwärts in eine Wiese, dahinter abwärts ins Wasser. Wie es der Person geht, wegen deren Notlage der Hubschrauber alarmiert wurde, ist nicht bekannt. Dazu verwies der Sprecher der ILS auf den Datenschutz.

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ebermannstadt