Dienstag, 12.11.2019

|

Eggolsheim: Gegen Leitplanke und Auto geschleudert

Beim Überholen: Ford Mustang massiv beschädigt - 30.08.2019 15:00 Uhr

Der Ford Mustang wurde bei dem Unfall massiv beschädigt. © Stefan Hippel


Als er nach einem Überholvorgang, wieder auf den rechten Fahrstreifen wechselte, schätzte der 22-jährige Fahrer eines Ford die relativ geringe Geschwindigkeit eines Oldtimers falsch ein und fuhr auf. Der Ford Mustang wurde durch den Aufprall zunächst gegen die Außenschutzplanke und von dort nach links gegen einen vorbeifahrenden Audi eines 55-Jährigen geschleudert. Der massiv beschädigte Oldtimer musste durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen summiert sich auf 56000 Euro.

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

bhe

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Eggolsheim