22°

Samstag, 17.08.2019

|

Eggolsheim: Lias-Grube ist keine wilde Müllkippe

Sprinter-Fahrer wollte im Naturschutzgebiet Grünabfälle entsorgen - 10.07.2019 11:11 Uhr

Der Fahrer steuerte demnach direkt auf die Grenze zum Naturschutzgebiet zu, hielt dort an und entsorgte Grünabschnitt. Er wurde dabei von zwei Mitarbeiterinnen der Umweltstation beobachtet und aufgefordert, den unerlaubt abgelegten Abfall wieder mitzunehmen, was er auch tat.

Die Umweltstation weist deswegen darauf hin, dass das Gelände der Lias-Grube ein Naturschutzgebiet ist und das Entsorgen von privaten oder gewerblichen Abfall jeglicher Art untersagt ist.

Zusätzlich weist die Umweltstation darauf hin, dass die Zufahrt zum Gelände nur für Anlieferungen durch Mitarbeiter der Lias-Grube mit Kraftfahrzeugen in Schrittgeschwindigkeit befahren werden darf – und sonst einen Fußgängerweg für Besucher darstellt.Auch als der betroffene Fahrer unerlaubt das Gelände befuhr, befanden sich Kindergruppen auf dem Gelände. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Eggolsheim