Samstag, 27.02.2021

|

Eggolsheimer „Helfer vor Ort“ behalten alten Vorstand

HvO werden auch künftig von Arnulf Koy geleitet - 18.01.2017 06:00 Uhr

Die „Helfer vor Ort“ in Eggolsheim - hier mit einem Einsatzfahrzeug - haben ihre Vorstandschaft bestätigt.

17.01.2017 © privat


Über eine gut besuchte Mitgliederversammlung freute sich HvO-Vorsitzender Arnulf Koy, der im Vereinsheim Unterstürmig die Bürgermeistervertreter der Gemeinden Buttenheim, Hallerndorf und Eggolsheim, Pfarrer Matthias Steffel sowie alle Mitglieder und die aktive Mannschaft begrüßte.

Mit einem der beiden Standortleiter, Frank Reise, blickte Koy auf ein abwechslungsreiches Jahr 2016 zurück: Man habe unter anderem den Umzug in die neue Wache sowie deren Einweihungsfeier gestemmt. Auf dem Eggolsheimer Adventsmarkt war das Team mit einem Pizza-Stand vertreten. „Der Stand ist wieder sehr gut bei der Bevölkerung angekommen“, so Koy. Für die aktive Mannschaft stand ein Fortbildungstag auf dem Programm: „Dabei wurden wichtige Maßnahmen zur Erstversorgung trainiert und die Effizienz der Umsetzung bewertet“, erklärte Reise.

4900 Einsatzstunden im Jahr 2016

2016 wurden 243 Schichten durch das 19-köpfige HvO-Team besetzt, was einer Dienstzeit von rund 4900 Stunden entspricht. 138 Mal ist das Team ausgerückt, meist zu internistischen oder chirurgischen Notfällen. Diese verteilten sich auf die vier Gemeinden Altendorf, Buttenheim, Hallerndorf und Eggolsheim.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet, der neue war schnell gewählt: Günter Honeck, dritter Bürgermeister der Gemeinde Eggolsheim, leitete die Wahl ein, die der alte und neue Vorstandsvorsitzende Koy zügig zu Ende brachte. Zum Vize-Vorsitzenden wurde erstmals Jörg Wolf gewählt, zum Schriftführer Andreas Reisch. Kassiererin bleibt Julia Reisch. Ryan Karle und Georg Eismann übernehmen die Kassenprüfung.

Die bereits diskutierte Satzungsänderung wurde angenommen: Bei einer Vereinsauflösung fällt das Vermögen zu gleichen Teilen den Johannitern und den Gemeinden Altendorf, Buttenheim, Eggolsheim und Hallerndorf für einen guten Zweck zu.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Eggolsheim