Feuerwehr schnell vor Ort

Egloffstein: 300 Quadratmeter Wald brennt nieder

Redaktion Nordbayerische Nachrichten

19.6.2022, 10:38 Uhr
Nur weil die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte Schlimmeres verhindert werden.

© Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild Nur weil die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte Schlimmeres verhindert werden.

Zwischen Egloffstein und Haidhof brannten circa 300 Quadratmeter Waldfläche. Möglicherweise hatte sich durch eine achtlos weggeworfene Zigarette die trockene Vegetation entzündet und den Waldbrand verursacht.

Nur durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren aus Thuisbrunn, Egloffstein und Affalterthal konnte ein größeres Feuer verhindert werden. Der entstandene Schaden konnte laut Polizeibericht noch nicht beziffert werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.