13°

Dienstag, 21.05.2019

|

Ein Weihnachtsbaum für Tiere und ein Lagerfeuer im Schnee

Buntes Winterprogramm in der Umweltstation Lias-Grube Unterstürm - 30.11.2018 16:00 Uhr

So kann man sich ein romantisches Lagerfeuer im Schnee vorstellen. © Adrienne Friedlaender


Am Mittwoch, 12. Dezember, wird von 14 bis 16 Uhr ein Weihnachtsbaum für die Tiere geschmückt. Kinder erfahren, wie die Tiere die kalte Jahreszeit verbringen. Die Veranstaltung ist für Kinder ab drei Jahren in Begleitung. Am Donnerstag, 24. Januar, heißt es von 10 bis 11.30 Uhr: "Schnullermäuse im Winter unterwegs". Die Kleinsten entdecken die Lias-Grube im Winter. Im Anschluss stärken sich alle mit Keksen und Getränken. Die Veranstaltung ist für Mütter und Väter mit Kindern unter drei Jahren. Krabbeldecke wäre gut.

Am Samstag, 2. Februar, wird von 15 bis 17 Uhr ein Winterfest in der Lias-Grube gefeiert. Eine Winterrallye sowie Spiel- und Bastelstationen laden zum Austoben ein. Am Lagerfeuer kann sich die Familie mit feuergebackenen Naschereien und heißen Getränken aufwärmen. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Obstbäume richtig schneiden

Am Dienstag, 5. Februar, findet der VHS-Kurs "Winterzwerge" von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Die Kleinen können die winterliche Lias-Grube entdecken, sich am Feuer wärmen und herausfinden, wie die Tiere die kalte Jahreszeit verbringen. Die Veranstaltung ist für Kinder ab drei Jahren in Begleitung gedacht. Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule Forchheim/Eggolsheim.

Am Samstag, 23. Februar, findet von 9.30 bis 13 Uhr ein Obstbaumschnittkurs mit Obstbaumberater Christof Vogel statt. Wenn vorhanden, können Schnittwerkzeuge wie Gartenscheren oder Astschneider mitgebracht werden. Bitte an Arbeitskleidung denken. Die Veranstaltung für Erwachsene kostet 35 Euro inklusive Verpflegung.

Treffpunkt ist jeweils die Übersichtstafel mit der Gelbbauchunke am Eingang des Freigeländes. Der Eintritt kostet fünf Euro. Telefon-Infos (0 95 45) 95 03 99. E-Mail: info@umweltstation-liasgrube.de.

Bilderstrecke zum Thema

Elf Orte: Wo es rund um Forchheim im Winter am schönsten ist

Der Winter hält Einzug im Landkreis Forchheim! Vom Skifahren in der Region bis hin zu Anlaufpunkten bei Schlechtwetter: Das Team der Nordbayerischen Nachrichten offenbart seine persönlichen Ausflugstipps für die kalte Jahreszeit.


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Eggolsheim, Unterstürmig