-1°

Montag, 20.01.2020

|

Erneuter Wohnungseinbruch in Forchheimer Mehrfamilienhaus

Am helllichten Tag schlugen die Täter zu - 06.12.2019 15:27 Uhr

Schon wieder: Nach kürzlichen Einbrüchen in der Konrad-Roth-Straße und der Donauschwabenstraße ist erneut in Forchheim ein Wohnhaus eingebrochen worden. In der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr hebelten Täter am Donnerstag die Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses in der Bayreuther Straße, Höhe Hans-Räbel-Straße auf und verschafften sich Zugang zur Wohnung. Sie durchwühlten das Mobiliar und erbeuteten Schmuck, Bargeld und eine hochwertige Handtasche.

Im Anschluss entkamen die Einbrecher mit ihrer Beute im Wert von wenigen zehntausend Euro. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Eine Anwohnerin hat zwei verdächtige Männer beobachtet - konnte sie aber nicht näher beschreiben. Die Kriminapolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Zeugenhinweise, Telefon (0951) 9129-491. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

lvm E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim