23°

Samstag, 19.09.2020

|

Fasching in Gößweinstein: Ortsdurchfahrt gesperrt

Wallfahrtsort am Sonntag ab 13 Uhr dicht - Parkplätze am Ortsrand - 19.02.2020 16:30 Uhr

Im letzten Jahr waren die Teletubbies beim Gößweinsteiner Fasching mit von der Partie.

© Archivfoto: Thomas Weichert


Aufgrund des Faschingsumzugs wird die Ortsdurchfahrt Gößweinstein am Sonntag, 23. Februar, ab 13 Uhr komplett gesperrt. Als Parkmöglichkeiten stehen die Parkplätze Hofacker in der Pezoldstraße, an der Schule und am Sportgelände, an den Einkaufsmärkten und am Freibad zur Verfügung.

Bilderstrecke zum Thema

Teletubbies und Micky-Maus: Die Faschingssause in Gößweinstein

Gößma Helau, hieß es am Faschingssonntag wieder in Gößweinstein während des größten Narrenumzugs in der Fränkischen Schweiz. Etwa 12.000 Feierende mit mehr als 40 Gruppen aus der Region beteiligten sich mit phantasievollen Motivwagen und kreativen Kostümen.


Außerdem werden witterungsabhängig an den Ortseingängen aus dne Richtungen Leutzdorf, Etzdorf und Stadelhofen zusätzliche Parkplätze ausgewiesen.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gößweinstein