Mittwoch, 28.10.2020

|

Feuerwehr Forchheim investiert in eigene Masken

Der einheitliche Mund-Nasen-Schutz ist waschbar und wiederverwendbar - 16.10.2020 10:36 Uhr

Die Feuerwehr Forchheim hat für die Feuerwehrleute einheitliche Mund-Nasen-Masken beschafft.

© Feuerwehr Forchheim


Neben der Qualität habe auch der Umweltgedanke eine Rolle gespielt, so Flierl weiter: Die Masken sind waschbar und müssen nicht nach jedem Tragen entsorgt werden. Es seien auch alle Mitglieder der Feuerwehrkapelle damit ausgestattet worden. "Wir freuen uns sehr, auch auf diesem Weg unsere aktiven Kameraden*innen unterstützen zu können und bedanken uns für das große ehrenamtliche Engagement", resümierte Flierl.

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim