Sonntag, 08.12.2019

|

Folgenreiches Wendemanöver auf Forchheimer Hauptstraße

VW-Fahrer wollte auf Adenauer-Allee umdrehen - 01.12.2019 14:00 Uhr

Ein 20-jähriger VW-Fahrer bog hier  zunächst  ein, um anschließend zum Wenden zurück auf die Adenauer-Allee zu fahren. Dabei übersah er den VW einer 59-Jährigen, die direkt hinter ihm fuhr. Durch das Wendemanöver kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge    mussten abgeschleppt werden.  Die 59-Jährige wurde leicht verletzt ins   Krankenhaus gebracht.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

jas

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim