Aufbau im Stadtpark

Forchheim: Bühne frei für Haindling und Erwin Pelzig

Maria Däumler
Maria Däumler

Redaktion Forchheim

E-Mail zur Autorenseite

17.6.2022, 14:32 Uhr
Für die Konzertreihe vom 20. bis 26. Juni wird gerade die Bühne im Stadtpark aufgebaut.

© Athina Tsimplostefanaki, NN Für die Konzertreihe vom 20. bis 26. Juni wird gerade die Bühne im Stadtpark aufgebaut.

Was im vergangenen Jahr coronabedingt als kleine Veranstaltung startete, geht nun in die zweite Runde, erläutert Wolfgang Kohn, Marketingleiter der Volksbank Bamberg-Forchheim, die die Konzerte sponsert.

Den Auftakt macht am Montag die niederbayerische Band "Haindling" um Hans-Jürgen Buchner.

Ihr folgen am Dienstag die Mittelalter-Folkmusiker Faun und am Mittwoch die Austro-Pop-Show I Am From Austria. Am Donnerstag tritt das A-capella-Ensemble Viva Voce auf. Musiker Heiko Benjes ist froh, endlich wieder auftreten zu können. Aus dem Quintett wurde ein Quartett. Spielen werden sie im Stadtpark ihr Programm „Glücksbringer“. Am Freitag tritt schließlich der Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig auf.
Das Finale am Wochenende bestreiten der belgische Popmusiker Milow und am Sonntag, 26. Juni, schließlich die Spider Murphy Gang („Skandal im Sperrbezirk“), die ein Akustik-Set spielen wird. Für Kurzentschlossene gibt es noch Restkarten.

Keine Kommentare