12°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Forchheim: Franzosen interessieren sich für Siemens

Jugendliche aus der französischen Partnerstadt Biscarrosse waren zu Gast - 18.04.2019 17:30 Uhr

Zum bunten Programm beim Besuch der Jugend aus Biscarrosse im Landkreis Forchheim gehörte auch eine Trachten-Aktion.


Das Partnerschaftskomitee Landkreis Forchheim – Biscarrosse unter der Leitung der Vorsitzenden Reinhard Heydenreich und Reinhold Göller  hat mit Landrat Hermann Ulm erneut eine französische Gruppe junger Sportler aus Biscarrosse in Forchheim begrüßt.

Auf großes Interesse stieß bei den Jugendlichen aus Frankreich (unter der Leitung von Alain Lyonnet) die Betriebsbesichtigung bei Siemens Healthineers in Forchheim.

Der Kreisjugendring veranstaltete für die französischen Gäste ein "Geocaching" in der Stadt Forchheim. Ein weiterer Ausflug führte die Gruppe in die fränkische Schweiz, wo unter anderem der Osterbrunnen in Pottenstein als Fotokulisse diente. In Nürnberg wurde das Memorium Nürnberger Prozesse mit dem historischen Schwurgerichtssaal besichtigt.

Schießen, Schwimmen, Judo

Auch der Schützenverein Andreas Hofer lud die Partner ein – freilich zu einem Vergleichsschießen mit dem Luftgewehr in Wiesenthau. Damit die Sportler dann auch vollends auf ihre Kosten kamen, wurden Volleyball-Wettkämpfe der jungen Frauen aus Biscarrosse gegen eine Mannschaft junger Frauen der VG Forchheim sowie gegen Volleyball-Spielerinnen aus Heroldsbach veranstaltet.

Der TC Forchheim wiederum nahm Tennisspieler auf, gleich tat es ihm der Schwimmsport-Verein Forchheim unter Leitung von Thomas Bätzel Schwimmer und die Leichtathletikgemeinschaft Forchheim unter Leitung von Rüdiger Hecht. Jean-François Perletti begleitete wieder eine Judoka-Gruppe.

Einen besonderen kulturellen Akzent setzten der Trachtenverein Effeltrich und die Effeltricher Musikanten: Die jungen Sportler wurden mit einer fränkischen Tracht eingekleidet, studierten zusammen mit den Effeltrichern einen fränkischen Tanz ein und führen ihn beim gemeinsamen Abend auf.

Die französischen Freunde waren voll bei der Sache und die deutschen Gastgeber vom Auftritt begeistert. Zuletzt stimmten die Gäste ein anrührendes baskisches Lied über die Freundschaft an. In Biscarrosse machen sich Einflüsse des benachbarten französischen Baskenland bemerkbar.

FORCHHEIM.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim