19°

Sonntag, 09.05.2021

|

Forchheim: Netter Geste folgt Auffahrunfall

20-Jähriger wollte Radlerin über die Straße lassen - 04.05.2021 09:14 Uhr

Zum Unfall kam es laut Polizeibericht, als ein 20-jähriger Hyundai-Fahrer einer Radfahrerin das Überqueren der Fahrbahn ermöglichen wollte und deswegen sein Auto anhielt. Während eine hinter ihm fahrende Fiat-Fahrerin noch gefahrlos stoppen konnte, erkannte ein nachfolgender Seat-Fahrer die Situation zu spät und rauschte ungebremst in das vor ihm stehende Fahrzeug.

Dabei schob der 34-Jährige die vor ihm haltenden Fahrzeuge ineinander. Die Folge waren ein Gesamtschaden von schätzungsweise rund 9000 Euro sowie eine leichtverletzte Fiat-Fahrerin.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim