Donnerstag, 23.05.2019

|

zum Thema

Forchheim: Training zum Start in die Motorrad-Saison

Sicherheitstraining angeboten - Balance und Slalom - 07.04.2019 19:35 Uhr

Sicheres Fahren will gelernt sein. © Hauke-Christian Dittrich/dpa


Zu Beginn der Motorradsaison bieten der Kreisverband der Bayerischen Fahrlehrer und  die Kreisverkehrswacht Forchheim-Ebermannstadt  ein Sicherheitstraining an. Das frühzeitige Erkennen von Gefahrensituationen, sie richtig einzuschätzen und zu vermeiden trägt neben vernünftiger Fahrweise erheblich zur Verkehrssicherheit bei, heißt es in einer Mitteilung.

Dies  wird am Sonntag, 14. April, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem  Parkplatz des Globusmarkts in Forchheim geübt. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Schäden wird keine Haftung übernommen.

Slalom und Balance

Teilnahmeberechtigt ist jeder mit einem zugelassenen und verkehrssicheren Fahrzeug, sowie einer gültigen Fahrerlaubnis. Auch motorradgerechte Kleidung ist Voraussetzung.

Die Beherrschung des eigenen Motorrads, optimales Bremsen und sicheres Ausweichen wird  genauso trainiert wie langsamer Slalom und Balance halten. Weiterhin werden die wichtigsten Sofortmaßnahmen am Unfallort aufgefrischt.  


Neben dem Lernaspekt zählen für uns auch der Fahrspaß und der Erfahrungsaustausch.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Ebermannstadt