Hoher Sachschaden

Forchheim: Zwei Autos und zwei Fotoleinwände besprüht

Redaktion Nordbayerische Nachrichten

9.9.2022, 09:58 Uhr
Erst kürzlich wurden die Fotoleinwände im Stadtpark aufgebaut, jetzt sind zwei Werke beschädigt.

© Anestis Aslanidis, NN Erst kürzlich wurden die Fotoleinwände im Stadtpark aufgebaut, jetzt sind zwei Werke beschädigt.

Am Donnerstag in der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr haben bisher unbekannte Täter in der Birkenfelderstraße die rechten Fahrzeugseiten eines VW/Golf in schwarz und eines Opel/Astra in grau mit Graffiti besprüht.

Weiterhin wurden im Bereich des Stadtparks zwei Fotoleinwände der Fotoausstellung des Kulturamts der Stadt Forchheim, die gerade aufgebaut wurde, ebenfalls mit Graffiti besprüht. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 6500 Euro.

Wer in dem Zeitraum an beiden Orten Verdächtiges bemerkt hat, kann sich an die Polizeiinspektion Forchheim, Telefon (0 91 91)70 90-0, wenden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.