15°

Montag, 22.07.2019

|

Forchheimer Triathlon bewegt hunderte Menschen

Toptalent aus Burghausen schlägt Lokalmatador Matthias Türk - 23.06.2019 20:25 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Schwimmen, Radeln, Laufen: Volldampf beim Forchheimer Stadttriathlon

Bei knackig heißen Temperaturen schmissen sich die Teilnehmer des Forchheimer Stadttriathlons ins kühle Nass, bevor es aufs Fahrrad und auf die Laufstrecke ging. Mit Snacks und kühlen Getränken füllten die Sportler zwischendurch ihre Energiereserven auf. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten.


Den Sieg auf der Jedermann-Distanz im Sprint (500m Schwimmen, 19 km Radfahren, 5km Laufen) sicherte sich der bayerische Jugendkaderathlet Kilian Bauer (SV Wacker Burghausen). Er gestaltete das Rennen der schnellsten Akteure von der Spitze weg und verwies in 55:13 Minuten den Lokalmatadoren Matthias Türk (Böhnlein Sports Bamberg), der bis 2018 für den ausrichtenden SSV Forchheim startete und die Ironman-WM der Halbdistanz im September bestreitet, auf den zweiten Platz. Vier Köpfe unter der Marke von einer Stunde bestätigen das gute Niveau.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim