14°

Dienstag, 29.09.2020

|

Freiwillige Feuerwehr Forchheim schickt Annafest-Lieferung nach Italien

Diese Überraschung ist gelungen - 05.08.2020 13:14 Uhr

Stadtbrandinspektor Jürgen Mittermeier, Stephan Schneider, stellv. Vorsitzender Peter Pinzel und Vorsitzender Josua Flierl.

© Feuerwehr Forchheim


Eigentlich stattet die Feuerwehr Rovereto ihren hiesigen Kollegen jedes Jahr zum Annafest einen Besuch ab. Bekanntermaßen fiel das Annafest jedoch in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. "Deshalb haben wir uns überlegt, wie wir dann wenigstens etwas "Annafeststimmung" nach Italien bringen können", so Vorsitzender Josua Flierl.

Die Idee war schnell da und von unserem Mitglied Stephan Schneider organisiert: Eine Sendung voller Annafest-Bier sollte nach Italien gehen. Die Sorten Greif-Annafestbier und Greif-Hell machten sich - abgefüllt in 5-Liter Fässern - mit einer hiesigen Spedition auf den Weg nach Rovereto.

Und tatsächlich: Die Überraschung kam laut der Feuerwehr Forchheim bei den Kollegen gut an. "Wir freuen uns sehr, auch trotz Corona, wieder einen Teil zur Städtepartnerschaft beigetragen zu haben", so das abschließende Statement des Vorsitzender Flierl zu der Aktion.


Feuerwehr löscht Flächenbrand im Forchheimer Kellerwald


nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim