15°

Donnerstag, 22.10.2020

|

zum Thema

Geheimtipp: Die schönsten Blicke auf das Walberla in Franken

Unzählige Lieblingsmotive zum Bergmassiv in der Fränkischen Schweiz - 09.10.2020 15:59 Uhr

Ist das nicht schön?

© Norbert Haselbauer


Das Lieblingsmotiv unseres NN-Lesers Norbert Haselbauers ist das Walberla. Vielleicht weil er in Kirchehrenbach wohnt und häufig das Bergmassiv erklimmt. Den schönsten Blick aufs Walberla, meint er, „hat man halt immer vom Rodenstein aus“ - ein Geheimtipp. Wer wollte ihm angesichts dieser Aufnahme widersprechen?

Wir kriegen vom Walberla auch nicht genug und haben die schönsten Aufnahmen in Bildergalerien zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken und ein schönes Wochenende wünscht die Redaktion der Nordbayerischen Nachrichten Forchheim.

Bilderstrecke zum Thema

Berg der Franken: Die schönsten Bilder vom Walberla

Er ist der "Berg der Franken": Das Walberla, die 514 Meter hohe Nordkuppe des Ehrenbürg-Massivs zwischen Kirchehrenbach und Leutenbach in der Fränkische Schweiz. Hier finden Sie die schönsten Impressionen des markanten Berges.


Bilderstrecke zum Thema

Herrliche Aussicht vom Walberla aufs Feuerwerk

Besuchern auf dem Walberla bietet sich in der Silvesternacht ein toller Ausblick auf das Feuerwerk im Tal zwischen Forchheim und Erlangen.


Bilderstrecke zum Thema

Winterwanderung über das Walberla: Von Kirchehrenbach nach Schlaifhausen

Schneematsch im Tal, steife Winterbrise und Schneeverwehungen auf dem Gipfel: Wir beginnen unsere Winterwanderung in Kirchehrenbach, genießen die Ausblicke auf das Wiesenttal und laufen über Schlaifhausen wieder zurück.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kirchehrenbach