LKA ermittelt

Geldautomat in Forchheim gesprengt - Täter noch auf freiem Fuß

28.7.2022, 13:11 Uhr
Forchheim Obfr. ; am 28.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Kersbach;  gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten;
 gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten
1 / 19

© Roland Fengler

Der Geldautomat wurde gegen 2.40 Uhr in der Kersbacherstraße im Ortsteil Kersbach gesprengt, berichtet die Pressestelle des Bayerischen Landeskriminalamts (BLKA) am Donnerstag in einer Pressemitteilung.
2 / 19

Der Geldautomat wurde gegen 2.40 Uhr in der Kersbacherstraße im Ortsteil Kersbach gesprengt, berichtet die Pressestelle des Bayerischen Landeskriminalamts (BLKA) am Donnerstag in einer Pressemitteilung. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Bei dem Automaten handelt es sich um ein in der Bankfiliale verbautes Gerät. 
3 / 19

Bei dem Automaten handelt es sich um ein in der Bankfiliale verbautes Gerät.  © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Die unbekannten Täter flüchteten anschließend in Richtung der Autobahn 73. Wie die Anwohner die Tatnacht erlebt haben, können Sie mit NN+ hier lesen.
4 / 19

Die unbekannten Täter flüchteten anschließend in Richtung der Autobahn 73. Wie die Anwohner die Tatnacht erlebt haben, können Sie mit NN+ hier lesen. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Der Tatort liegt nur wenige hundert Meter von der Autobahnauffahrt Forchheim-Süd entfernt.
5 / 19

Der Tatort liegt nur wenige hundert Meter von der Autobahnauffahrt Forchheim-Süd entfernt. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Die Kersbacherstraße war im Bereich vor der Bank in beide Richtungen mit Glassplittern übersäht und wurde zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt.
6 / 19

Die Kersbacherstraße war im Bereich vor der Bank in beide Richtungen mit Glassplittern übersäht und wurde zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt. © NEWS5 / Götzl, NEWS5

Das BLKA hat die Ermittlungen übernommen. Genauere Untersuchungen des Sprengstoffs sollen in den kommenden Tagen im Kriminaltechnischen Institut des BLKA in München stattfinden.
7 / 19

Das BLKA hat die Ermittlungen übernommen. Genauere Untersuchungen des Sprengstoffs sollen in den kommenden Tagen im Kriminaltechnischen Institut des BLKA in München stattfinden. © NEWS5 / Götzl, NEWS5

Die Ermittlerinnen und Ermittler haben einen Zeugenaufruf gestartet und bitten die Bevölkerung um Mithilfe.
8 / 19

Die Ermittlerinnen und Ermittler haben einen Zeugenaufruf gestartet und bitten die Bevölkerung um Mithilfe. © NEWS5 / Götzl, NEWS5

Hinweise nimmt das Bayerische Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 089 / 1212 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
9 / 19

Hinweise nimmt das Bayerische Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 089 / 1212 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

In den frühen Morgenstunden des Donnerstag (28.07.2022) wurde in Kersbach (Lkr. Forchheim) ein Geldautomat gesprengt. Dabei wurde das Gebäude der dortigen VR-Bank stark in Mitleidenschaft gezogen. Da auch die ganze Straße voller Splitter liegt, wurde diese von Forchheim kommend gesperrt. Für die Ermittlungen mit vor Ort war das TSG des LKA.  Foto: NEWS5 / Götzl Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/24197
10 / 19

© NEWS5 / Götzl, NEWS5

In den frühen Morgenstunden des Donnerstag (28.07.2022) wurde in Kersbach (Lkr. Forchheim) ein Geldautomat gesprengt. Dabei wurde das Gebäude der dortigen VR-Bank stark in Mitleidenschaft gezogen. Da auch die ganze Straße voller Splitter liegt, wurde diese von Forchheim kommend gesperrt. Für die Ermittlungen mit vor Ort war das TSG des LKA.  Foto: NEWS5 / Götzl Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/24197
11 / 19

© NEWS5 / Götzl, NEWS5

In den frühen Morgenstunden des Donnerstag (28.07.2022) wurde in Kersbach (Lkr. Forchheim) ein Geldautomat gesprengt. Dabei wurde das Gebäude der dortigen VR-Bank stark in Mitleidenschaft gezogen. Da auch die ganze Straße voller Splitter liegt, wurde diese von Forchheim kommend gesperrt. Für die Ermittlungen mit vor Ort war das TSG des LKA.  Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/24197
12 / 19

© NEWS5 / Merzbach, NEWS5

In den frühen Morgenstunden des Donnerstag (28.07.2022) wurde in Kersbach (Lkr. Forchheim) ein Geldautomat gesprengt. Dabei wurde das Gebäude der dortigen VR-Bank stark in Mitleidenschaft gezogen. Da auch die ganze Straße voller Splitter liegt, wurde diese von Forchheim kommend gesperrt. Für die Ermittlungen mit vor Ort war das TSG des LKA.  Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/24197
13 / 19

© NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Forchheim Obfr. ; am 28.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Kersbach;  gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten;
 gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten
14 / 19

© Roland Fengler

Forchheim Obfr. ; am 28.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Kersbach;  gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten;
 gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten
15 / 19

© NNZ

Forchheim Obfr. ; am 28.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Kersbach;  gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten;
 gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten
16 / 19

© Roland Fengler

Forchheim Obfr. ; am 28.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Kersbach;  gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten;
 gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten
17 / 19

© Roland Fengler

Forchheim Obfr. ; am 28.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Kersbach;  gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten;
 gesprengten Geldautomaten: PM der Polizei verwerten
18 / 19

© Roland Fengler

Wie die Anwohner die Tatnacht erlebt haben, können Sie mit NN+ hier lesen.
19 / 19

Wie die Anwohner die Tatnacht erlebt haben, können Sie mit NN+ hier lesen. © Roland Fengler