21°

Samstag, 21.09.2019

|

Gosberg: Ab Sonntag rollt der Verkehr wieder

Die knapp dreiwöchige Sperre wird am Sonntag aufgehoben - 24.08.2019 08:00 Uhr

Mit schweren Maschinen wurde am Freitag noch eine Feindeckschicht aufgetragen, ab Sonntag wird die knapp dreiwöchige Straßensperrung in Gosberg aufgehoben. © Foto: Roland Huber


"Wir liegen im Zeitplan, alles läuft wie geplant", kann die Pressestelle des Landratsamtes vermelden – am heutigen Samstag werde noch gearbeitet, ab Sonntag soll dann der Verkehr wieder ungehindert über frische Straßen durch Gosberg rollen können.

Denn dass in Gosberg seit Wochen gebaut wird, das blieb vor allem in den Morgen- und Abendstunden zur Rushhour auch in Forchheim nicht unbemerkt. Stoßstange an Stoßstange schleppten sich etwa in Reuth die Autos durch die Bayreuther Straße.

"Erhebliche Schäden"

Eine Generalsanierung der Kersbacher Straße in Gosberg von der Ortsmitte aus war notwendig, weil "die FO 2 auf diesem Teilstück erhebliche Schäden aufweist", informierte das Landratsamt. Hinzu kamen Risse in der Fahrbahn, Setzungen und allgemeine Schäden durch Verschleiß.

Rund acht Zentimeter tief wurde die in die Jahre gekommene Fahrbahn abgefräst und anschließend die Asphaltdeckschicht und die Asphaltbinderschicht auf einer Länge von rund 335 Metern erneuert. Im Zuge dessen wurden auch die Entwässerungsrinnen ausgetauscht.

Mit dem Auftragen einer Feindeckschicht sind die knapp dreiwöchigen Bauarbeiten nahezu abgeschlossen. In der kommenden Woche finden dann noch die Abschlussarbeiten statt, weswegen die Straße zeitweise halbseitig gesperrt wird.

Die Gesamtkosten für die Straßensanierungsarbeiten liegen bei 246 000 Euro. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gosberg