14°

Montag, 23.09.2019

|

Gößweinstein und Weilersbach feiern Fronleichnam

Feierliche Prozessionen mit musikalischer Gestaltung - 21.06.2019 18:12 Uhr

Fronleichnam in Gößweinstein - mit Prozession und Pfarrfest. © Thomas Weichert


Die Altäre wurden von den Familien Oskar Redel aus Hühnerloh und Erhard Pöhlein aus Gößweinstein, der Katholischen Jugend Gößweinstein mit den Gemeindereferentinnen Gudrun Zimmerer und Nadin Göller, den Anwohnern aus der „Schwarz’n Eck’n“ und dem Katholischen Frauenbund Gößweinstein gestaltet.

Für die musikalische Gestaltung während der Prozession sorgte der Musikverein Gößweinstein. Die Kinder des Kindergartens St. Franziskus streuten Blumen. Natürlich waren auch alle Vereine aus der Pfarrei dabei.

Weilersbach: Die Trachtenleute (Männer) tragen links die Statue der Heiligen Anna und die Frauen dahinter die Muttergottes-Statue © Heidi Amon


Nachdem die Träger des heiligen Kilians ausgefallen waren, erklärten sich sechs Männer spontan bereit, die Aufgabe als Träger zu übernehmen. Im Anschluss an die Fronleichnamsprozession fand das Pfarrfest statt.

Am "Prangertag" beging auch die Pfarrei St. Anna Weilersbach das Fronleichnamsfest. Zahlreiche Gläubige nahmen am Gottesdienst im Freien am ersten Altar bei der Gaststätte Hubert sowie an der folgenden Prozession teil, die heuer durch Oberweilersbach führte.

Im Mittelpunkt der Prozession, die von Vorbeter Norbert Seiler begleitet wurde, stand dabei die Verehrung des Allerheiligsten, das von Pfarrer Oliver Schütz unter dem Schutz des Traghimmels getragen wurde. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gößweinstein, Weilersbach