Dienstag, 22.10.2019

|

Gößweinstein: Zum letzten Mal startet Tour zum Waldbaden

Entschleunigung: Wanderführer nimmt Interessierte mit - 25.09.2019 07:00 Uhr

Entschleunigung: In der Natur kann man es versuchen - zum Beispiel beim Waldbaden © Foto: Florian Trykowski


Unter Leitung von Wanderführer Herbert Herlitz können Interessierte die Methode der Entschleunigung ohne Voranmeldung kennen lernen. Dabei geht es nicht darum, „eine gewisse Strecke in einer gewissen Zeit zurückzulegen, sondern darum, seine Sinne zu schärfen und die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen“, erklärt Herlitz.

Bilderstrecke zum Thema

Eine Schönheit auch auf Instagram: Unsere Fränkische Schweiz

Blühende Wiesen, malerische Sonnenuntergänge, idyllische Natur und weitläufige Panoramen: Wir haben Fotos von Instagramern gesammelt, die zeigen, wie wunderschön die Landschaften in der Fränkischen Schweiz sind und wie wunderbar sich hier der Sommer genießen lässt.


Die Tour startet, auch bei Regen, um 15 Uhr am Haus des Gastes in der Burgstraße 6 und ist rund fünf Kilometer lang. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Teilnehmer sollten rund drei Stunden Zeit einplanen.

Bilderstrecke zum Thema

Elf Orte: Wo es rund um Forchheim im Herbst am schönsten ist

Wenn der Sommer so kurz ist wie heuer, heißt es aus dem Herbst noch einmal alles rausholen, was nur geht. Wo die Redakteure der Nordbayerischen Nachrichten die goldene Jahreszeit am liebsten verbringen? Hier sind unsere Tipps für den Landkreis Forchheim.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gößweinstein