Sonntag, 18.04.2021

|

Gottla-Keller Forchheim: Wohnungen statt Biergarten

Erlanger Firma baut auf der Fläche des ehemaligen Kellers ein Mehrfamilienhaus - 03.03.2021 19:59 Uhr

Die Pläne für einen Bierkeller sind mit dem Neubauprojekt auf dem Gottla-Keller passé. 

03.03.2021 © Foto: Eduard Weigert


Die Fläche mit der Straßennummer 4 in der Straße „Auf den Kellern“ hat die Firma 2020 von Haldun Yildirim erworben, wie dieser auf Nachfrage mitteilt.

Kein Getränkeausschank während Annafest

Yildirim hat den Gottla-Keller 2015 übernommen und das Kellergebäude im Stil der 1960er Jahre zwischenzeitlich zu seinem Wohn- und Geschäftshaus umgebaut. Mit dem Verkauf einer Grundstücksfläche an die Erlanger Firma sind auch gastronomische Pläne für das Gelände passé.

Bilderstrecke zum Thema

Kein Forchheimer Annafest: Zehn Dinge, die wir 2020 vermissen

2020 muss Forchheim auf sein schönes Annafest verzichten, denn wegen der Corona-Pandemie entfällt das Fest in diesem Jahr. Hier kommen zehn Dinge, die wir heuer deshalb besonders vermissen werden.


„Ich habe dahingehend keine Pläne mehr“, sagt Yildirim. Ursprünglich wollte er nach dem erfolgten Umbau des Kellergebäudes prüfen, ob ein Getränkeausschank während des Annafestes in Frage käme.

Bilderstrecke zum Thema

Das sind die 23 Bierkeller im Forchheimer Kellerwald

Eigentlich wäre hier gerade viel mehr los. Aber auch ohne Annafest sind die Bierkeller im Forchheimer Kellerwald immer einen Besuch wert. Man sitzt hier gemütlich unter schattigen Bäumen, es gibt süffiges Bier, fränkische Brotzeiten oder warme Mahlzeiten. Hier gibt es den Überblick über die 23 Bierkeller!


1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim