12°

Sonntag, 11.04.2021

|

Heroldsbach: 17 Feuerwehrleute legen Leistungsprüfung ab

Zwei Gruppen traten an, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen - 12.10.2020 11:31 Uhr

Schnelligkeit ist alles: Die Zeiten für die verschiedenen Aufgaben waren bei der Feuerwehr-Leistungsprüfung fest vorgegeben.

12.10.2020 © FFW Heroldsbach/Thurn


Teil eins der Leistungsprüfung bestand darin, einen Löschangriff auf einen Brand mit drei C-Strahlrohren aufzubauen, inklusive Wasserversorgung und Verkehrsabsicherung. Beide Gruppen erledigten dies innerhalb der Sollzeit von 190 Sekunden. Auch Teil zwei, das Kuppeln einer Saugleitung mit 4 Saugschläuchen, wurde in der Sollzeit von 100 Sekunden absolviert.

Zusätzlich zu beiden Teilen mussten verschiedene Zusatzaufgaben absolviert werden, die je nach Stufe des Leistungsabzeichen verschiedene Schwierigkeitsstufen aufweisen. Am Ende konnten nach wochenlanger Vorbereitungs- und Übungszeit die Abzeichen verliehen werden.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Heroldsbach