Hochseestimmung auf der Schleusen-Insel

1.9.2009, 00:00 Uhr
Sie haben das Kommando über die kleinen Schiffe: Dieter Maier (re.) von den Modellbaufreunden Forchheim, Hans Gerhard Braun, Vorsitzender der Marinekameradschaft (3. v. re.) und Modellbaufreund Reinhold Häfner (li.).

Sie haben das Kommando über die kleinen Schiffe: Dieter Maier (re.) von den Modellbaufreunden Forchheim, Hans Gerhard Braun, Vorsitzender der Marinekameradschaft (3. v. re.) und Modellbaufreund Reinhold Häfner (li.). © Mark Johnston

Bisher wurde das Hafenfest immer nur vereinsintern gefeiert - seit dem vergangenen Jahr ist es auch für die Öffentlichkeit freigegeben. Heuer lockte die Veranstaltung zahlreiche Besucher zu dem idyllisch gelegenen Vereinsgelände auf der Schleuseninsel. Für die richtige Stimmung und auch für ein bisschen Fernweh sorgte der Shantychor «Die Regnitzmöven». Zum Tea-Time-Dance lud Alleinunterhalter Peter Friedrich ein. Daneben sorgten spontane musikalische Einlagen von Mitgliedern der Marinekameradschaft für «Hochsee-Stimmung».

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Sowohl Fischliebhaber, Fleischesser und Brotzeitfreunde kamen auf ihre Kosten.

Die Kinder konnten am vereinseigenen Spielplatz toben, Fahrten mit dem Kutter der Marinekameradschaft oder den Booten der DLRG auf den Wasserstraßen unternehmen, oder sich bei einem «Modellboot-Schaufahren» vergnügen. Eine große Modellboot-Ausstellung rundete das Programm ab, bevor dann ab 19 Uhr «Ruhe an Deck» war.