Sonntag, 11.04.2021

|

In Maisfeld geschleudert: Schwerverletzte bei Wiesenttal

Motorradfahrer verlor in Linkskurve Kontrolle über sein Fahrzeug - 31.07.2016 14:21 Uhr

Die Unfallmaschine kam auf der Straße zum Liegen. Der Fahrer und seine Sozia schleuderten in ein Maisfeld.

30.07.2016 © NEWS5 / Merzbach


In einer Kurve zwischen Oberfellendorf und Gößmannsberg hat ein 49-jähriger Motorradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache am Samstagnachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei fuhr das Kraftrad ins Bankett, stellte sich auf und blieb auf der Straße liegen. Der Fahrer und seine ebenfalls 49-jährige Sozia schleuderten über eine Böschung in ein Maisfeld.

Der Fahrer wurde lebensgefährlich, die Beifahrerin schwer verletzt. Sie wurden von einem Notarzt versorgt, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Die betroffene Straße war mehrere Stunden lang voll gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Der Artikel wurde am Sonntag um 14.21 Uhr aktualisiert.

Bilderstrecke zum Thema

Von Straße abgekommen: Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt

Am Samstagnachmittag hat ein 49-Jähriger Motorradfahrer auf der Straße zwischen Oberfellendorf und Gößmannsberg in der Gemeinde Wiesenttal die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

kke E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Wiesenttal, Gößmannsberg, Oberfellendorf