18°

Sonntag, 12.07.2020

|

zum Thema

Kanu und Tiere: Freizeit-Angebot lockt in der Fränkischen Schweiz

Zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten an Pfingsten und in den Ferien - 02.06.2020 07:54 Uhr

Kanu- und Kajakfahren auf der Wiesent - Aber auch viele andere Ausflüge und Unternehmungen für Klein und Groß sind in der Fränkischen Schweiz am Pfingstwochenende und in den Pfingstferien möglich.

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann


Hier kommt der Überblick zu den Einrichtungen in der Fränkischen Schweiz, die an Pfinsten und ab den Pfingstferien wieder geöffnet haben, wie die Anmeldung derzeit funktioniert und ob ein Mund-Nase-Schutz auf dem jeweiligen Gelände nötig ist.

Burgen und Schlösser

Ahorntal, Burg Rabenstein, Tel. (0 92 02) 97 00 44-0. Biergarten ab 19. Mai von 11-18 Uhr, Mo. Ruhetag. Gutsschenke ab 26. Mai von 11-18 Uhr (Mo. Ruhetag). Burgrestaurant ab Freitag, 29. Mai, von 18-21 Uhr. Burghotel und Burgführungen ab 30. Mai.

Burg Rabeneck, Tel. (0 92 02) 565, Burgbesichtigung: So., 31.Mai und Mo., 01. Juni, je 11-18 Uhr. Biergarten: Sa., 30. Mai, So., 31. Mai, Mo., 1. Juni, 13-20 Uhr.

Burg Pottenstein, Tel. (0 92 43) 72 21. Geöffnet Mi.-So., an Feiertagen auch montags und dienstags von 10-17 Uhr, Einlass bis 16.30 Uhr.

Burg Gößweinstein, Tel. (0 92 42) 2 99 98 91. Freitags, samstags und sonntags von 10-18 Uhr geöffnet.

Burg Egloffstein, Tel. (0 91 97) 87 80 ab 7. Juni Burgführungen für kl. Gruppen mit Voranmeldung.

Schloss Greifenstein, Tel. (0 91 98) 4 23, täglich geöffnet, 9-11.15 Uhr, 13.30-16.45 Uhr.

Schloss Seehof, Memmelsdorf, Tel. (09 51) 40 95 71, Ab 30. Mai, 9-18 Uhr. Montag Ruhetag. Keine Führungen. Café Schloss Seehof, 9-18 Uhr (Sonnenterrasse und Innenbereich).

Bilderstrecke zum Thema

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben

Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim.


Höhlen

Teufelshöhle Pottenstein, Tel. (0 92 43) 2 08. Täglich ab 9 Uhr, Führungen finden durchgehend statt. Letzte Führung um 17.30 Uhr (mind. 8 Personen).

Binghöhle Streitberg, Tel. (0 91 96) 340. Ab 30. Mai, täglich 10-17 Uhr. Durchgänge starten zur vollen und halben Stunde (max. 15 Personen). Um Voranmeldung wird gebeten.

Sophienhöhle bei Burg Rabenstein, Tel. (0 92 02) 97 00 44-0. Ab 30. Mai, mit Kleingruppenaufpreis. Di.-So. und Feiertage, 10.30-17 Uhr.

Bilderstrecke zum Thema

Eine Schönheit auch auf Instagram: Unsere Fränkische Schweiz

Blühende Wiesen, malerische Sonnenuntergänge, idyllische Natur und weitläufige Panoramen: Wir haben Fotos von Instagramern gesammelt, die zeigen, wie wunderschön die Landschaften in der Fränkischen Schweiz sind und wie wunderbar sich hier die Natur genießen lässt.


Klettern

Kletterwald Veilbronn, Tel. (0 95 05) 8 05 03 90. tägl.: 9.30-19 Uhr.

Kletterwald Pottenstein-Weidenloh, Tel. (0174) 2 43 41 67. Pfingstferien: täglich 10-19 Uhr, danach nur Fr., Sa., So., 10-19 Uhr. Besuch nur mit Onlinereservierung: www.kletterwald-pottenstein.de.

Erlebnisfelsen Pottenstein, Tel. (0 9 43) 9 22 00. Täglich 10-17 Uhr – Maskenpflicht auf dem Gelände.

Abenteuerwerkstatt Betzenstein, Tel. (0 92 44) 9 82 65 00. Ab 30. Mai Klettern nach Voranmeldung, www.abenteuerpark-betzenstein.de/buchen.

Rock Store mit Boulderhalle Frankenjura in Betzenstein. Tel. (0 92 44) 98 25 99. So.-Mo. geschlossen, Di.-Fr. geöffnet, 12-20 Uhr, Sa., 10-20 Uhr.

Boulderhalle Neunkirchen, Tel. (0 91 34) 7 07 62 12. Ab 8. Juni, 9-22 Uhr.

Museen

Fränkische Schweiz- Museum Tüchersfeld: Tel. (0 92 42) 7 41 70 90. Täglich 10-17 Uhr.

Töpfermuseum Thurnau, Tel. (0 92 28) 53 51, ab 2. Juni geöffnet. Di.-Fr., 14-17 Uhr, Sa./So., 11-16 Uhr.

Scharfrichtermuseum Pottenstein, Tel. (0152) 53 83 14 01. Täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Mo. Ruhetag.

Krügemuseum Creußen, Tel. (0 92 70) 58 05 hat ab 30. Mai (bis 21. Juni) Sa. und So. von 14-17 Uhr geöffnet.

Maasenhaus-Museum Betzenstein, Tel. (0 92 44) 985-221, ab 30. Mai geöffnet. Fr., Sa., Sonn- und Feiertage von 10-12 Uhr, Mo.-Do., 10-14 Uhr.

Deutsches Kameramuseum, Plech: sonntags geöffnet von 11-17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr).

Heimatmuseum Ebermannstadt, Bahnhofstraße 5, Tel. (0 91 94) 50 64-0. Geöffnet immer Mi. von 15-17 Uhr, Sonn- und Feiertage von 14-17 Uhr.

Lindenbaummuseum Neudrossenfeld. Telefon: (0 92 03) 9 93-11. Täglich von 11-17 Uhr geöffnet.

Synagoge Ermreuth, Tel. (0 91 34) 7 05 41. Ab Juni normale Öffnungszeiten. Jeder 3. Sonntag, 14-17 Uhr.

Pfalzmuseum Forchheim. Tel. (0 91 91) 714-327. Geöffnet Di.-So. von 10-17 Uhr. Mo. Ruhetag.

Felix-Müller-Museum Neunkirchen, Tel. (0 91 34) 90 80 24. So., 15-17 Uhr geöffnet.

Bilderstrecke zum Thema

Dunkle Gänge, faszinierende Welt: Die Teufelshöhle in Pottenstein

Die Teufelshöhle in Pottenstein ist eine der größten Höhlen in Nordbayern und gilt wegen ihrer faszinierenden Tropfsteine als eine der schönsten Schauhöhlen in ganz Deutschland. Sie hat aber noch mehr zu bieten.


Parks

Wildpark Hundshaupten, Tel. (0 91 91) 86 12 80. Täglich, 9-18 Uhr.

Wildgehege Hufeisen im Veldensteiner Forst, Tel. (0 92 41) 8 09 60. Täglich geöffnet von 10-16 Uhr.

Schloss Thurn, Heroldsbach, (0 91 90) 92 98 50. Öffnung am 30. Mai, Eintritt nur mit Onlineticket: www.schloss-thurn.de/tickets. Maskenpflicht in den Fahr-Attraktionen.

E-Fun-Park Pottenstein, Tel. (0 92 43) 7 01 40 11 und (0179) 9 14 82 12. Ab 30. Mai eröffnet. Pfingstferien: täglich 10-19 Uhr.

Golf/Minigolf

Golfplatz in Kanndorf, kann unter Auflagen wieder bespielt werden. Infos nur unter www.gc-fs.de.

Adventure Golf Pottenstein, Tel. (0 92 43) 91 81. Täglich, 10-17 Uhr.

Abenteuergolf Forchheim, Tel. (0 91 91) 28 05. Geöffnet Mo.–Fr. um 15 Uhr, Sa., So., Feiertage um 13 Uhr, Ferien: tägl. ab 13 Uhr. Di. Ruhetag.

Minigolf Forchheim, Tel. (0 91 91) 41 66. Geöffnet Di.-Sa., 13-20 Uhr, So. + Feiertag, 10.30-20 Uhr. Mo. Ruhetag.

Minigolfanlage Gößweinstein, Tel. (0 92 42) 17 18. Täglich ab 13 Uhr geöffnet. Pfingstferien ab 10 Uhr.

Weitere Einrichtungen

Flugplatz Burg Feuerstein, Tel. (0 91 94) 79 75 75. Flugplatzrestaurant: Di.-So., 11 bis 22 Uhr, Montag Ruhetag. Tel. (0 91 94) 7 95 60 90.

Kajak fahren mit Aktiv Reisen in Muggendorf. Tel (0 91 96) 99 85 66. Drei Touren: 9, 10.30 und 13 Uhr. Tel. Buchung bevorzugt. Geöffnet (in Muggendorf) täglich, 9-17 Uhr

Kanu- und Kajaktouren auf der Wiesent, Tel. (0 91 96) 99 84 23. Ruhige Familienstrecke: Start um 9.30 und 13.30 Uhr, spritzige Tagestour mit Stromschnellen, Start um 10 und 11 Uhr. Geöffnet (in Doos) täglich 9-17 Uhr.

Soccerpark Pottenstein, Tel. (0 92 43) 7 01 39 79. Täglich 14-20 Uhr. Wochenende von 10-20 Uhr. Nur mit tel. Anmeldung.

Bilderstrecke zum Thema

Tierische Mutterliebe: Ein Besuch im Wildpark Hundshaupten

Tier-Mütter haben es auch nicht leicht. Sie müssen Essen herbeischaffen, Lehrerinnen spielen, für Kuschelatmosphäre sorgen und noch viel mehr. Die NN haben sich unter anderem im Tierpark Hundshaupten bei den Müttern und ihrem Nachwuchs umgesehen.


Führungen

Egloffstein: Felsenkeller-und Mühlenführungen ab 30. Mai zu den normalen Zeiten. Begrenzte Teilnehmerzahl, Einhaltung der Hygienevorschriften, Anmeldung unter Tel. (0 91 97) 15 44.

Märkte

Ebermannstadt, Bauernmarkt am Marktplatz. Wieder jeden Samstag von 8-12 Uhr geöffnet.

Freibäder

Freibad Waischenfeld, Tel. (0 92 02) 96 01 17. Öffnet voraussichtlich am 11.06.

Freibad Ebermannstadt ab 8. Juni geöffnet. Tel. (0 91 94) 73 91 44. Eintritt nur mit vorab gebuchten Online-Ticket von 9-20 Uhr. www.ebsermare.de

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Pottenstein