Montag, 30.03.2020

|

Kollision bei Kleinsendelbach: 80-jährige Opel-Fahrerin übersieht VW

44-jährige VW-Fahrerin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus - 10.01.2020 10:40 Uhr

Die 44-jährige VW-Fahrerin hatte Vorfahrt, doch die 80-jährige Opel-Fahrerin übersah das Fahrzeug, sodass es trotz eines Bremsversuchs zum Zusammenstoß kam. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Der Rettungsdienst brachte die leichtverletzte 44-jährige VW-Fahrerin ins Krankenhaus. 

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 7000 Euro. Nach dem Unfall lenkte die Feuerwehr Brand den Verkehr und übernahm die Straßenreinigung in Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

lvm E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kleinsendelbach, Kleinsendelbach