22°

Dienstag, 11.08.2020

|

zum Thema

Kreis Forchheim ist als erster Landkreis in Oberfranken Corona-frei

Landrat Hermann Ulm: "Die Einschränkungen haben sich gelohnt" - 17.06.2020 17:26 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Diese Events 2020 sind im Kreis Forchheim wegen Corona abgesagt

Alles anders in der Corona-Krise: Die Pandemie dauert an, bis zum 31. August untersagt die Regierung Großveranstaltungen. Auch Veranstalter kleinerer Events im Kreis Forchheim haben sich bereits zu Absagen entschieden. Hier kommt die Übersicht.


Am 17. Juni vermeldete das Landratsamt keine aktuell Infizierten mehr. Hier gibt es dazu alle Infos und die Corona-Chronik des Landkreises.

Fälle gelten als genesen, wenn kein Tod eingetreten ist und

  • Der Erkrankungsbeginn bzw. wenn nicht vorhanden, das Meldedatum länger als zwei Wochen zurückliegt, keine Hospitalisierung vorlag, keine Symptome mehr vorhanden sind und zwei Abschlusstests negativ waren
  • bei Hospitalisierten das Entlassungsdatum mindestens sieben Tage zurückliegt,
  • bei Hospitalisierten ohne vorliegendes Entlassungsdatum der Erkrankungsbeginn bzw. wenn nicht vorhanden das Meldedatum mindestens 28 Tage zurückliegt, oder
  • Informationen zur Hospitalisierung nicht vorliegen und der Erkrankungsbeginn bzw. wenn nicht vorhanden das Meldedatum mindestens 28 Tage zurückliegt.

"Mit der Einhaltung der für alle schwierigen Kontaktbeschränkungen haben Sie alle gemeinsam dazu beigetragen, dass wir im Landkreis Forchheim nur sehr wenige Erkrankungen und noch weniger Todesfälle zu verzeichnen haben. Die Einschränkungen haben sich gelohnt. Dafür danke ich Ihnen recht herzlich", so Landrat Ulm.

Gleichwohl appelliert er an alle, weiterhin achtsam mit dem Virus umzugehen und vor allem die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, um sich selbst, Familie und Freunde weiterhin vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen.

Abstrichstelle vom Landratsamt Forchheim

© Ralf Rödel


2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Dormitz, Ebermannstadt