26°

Samstag, 24.08.2019

|

Kunst und Kultur: So wird das nächste Tellerrand-Festival in Dormitz

2020 wird das Event wieder stattfinden - 29.07.2019 10:53 Uhr

Im Mai fand das erste Tellerrand-Festival in Dormitz statt. © Nina Eichenmüller


Bunte Dekoration, Live-Musik, vegetarisches Essen und zahlreiche Workshops standen Ende Mai für die Besucher auf den Programm. Jetzt hat der Gemeinderat Dormitz einer Fortsetzung des Festivals zugestimmt. 

Hannes Bischoff, einer der Veranstalter, freut sich sehr darauf, nächstes Jahr wieder mit den Besuchern über den Tellerrand blicken zu können. Schon am Festival habe er gute Resonanzen von Anwohnern und Besuchern bekommen. "Wir hatten alles sehr kurzfristig auf die Beine gestellt, deswegen sind wir froh, jetzt etwas mehr Zeit in die Vorbereitungen stecken zu können", sagt er.

Bilderstrecke zum Thema

Bunte Zelte und Live-Musik: So war das Tellerrand-Festival in Dormitz

Bunte Zelte, selbstgebaute Holzhütten und aufwendige Dekoration schmückten am vergangenen Wochenende den alten Fußballplatz am Rande von Dormitz. In dem 2000-Seelen-Dorf im Landkreis Forchheim fand zum ersten Mal das Tellerrand-Festival statt. Drei Tage lang wurde bei strahlendem Sonnenschein zu elektronischen Klängen und Live-Musik getanzt.


Im September will das Team starten und hat einiges vor. "Die Toiletten-Situation war nicht optimal, da müssen wir nächstes Jahr auf jeden Fall mehr zur Verfügung stellen", sagt Bischoff. Außerdem hätte er im Rahmenprogramm gerne noch mehr Kunst und Kultur, zum Beispiel Theateraufführungen. Preislich soll das Festival aber den gleichen Rahmen behalten.

"Das Essen war zwar schon top, wir wollen uns aber och breiter aufstellen ud eine größere Auswahl an vegetarischem und veganem Essen aus der Region anbieten", erzählt der Veranstalter. Sehr zufrieden war das Festival-Team mit der Musik und den Künstlern, die alle aus der Region kamen. Das soll 2020 fortgeführt werden. "Wir wollen regional bleiben und vor allem so familiär wie deses Jahr", betont Bischoff. Es sollen maximal 1000 Tickets zum Verkauf stehen. Ein Termin für das Tellerrand-Festival 2020 steht noch nicht fest, es soll aber wieder im Zeitraum Ende Mai/Anfang Juni anberaumt werden.   

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Dormitz, Dormitz