Mittwoch, 20.11.2019

|

Lecker und gesund in der Pause

27.09.2019 18:17 Uhr

Auf dem Stundenplan der Erstklässler der Grundschule Weilersbach stand: „Gesundes Schulfrühstück“. Zwei Wochen nach ihrer Einschulung erhielten die frischgebackenen Erstklässler eine Lunchi-Frühstücksbox mit gesundem Inhalt. Mit ihnen ebenso alle Schüler der ersten Klassen im ganzen Landkreis. Zum 13. Male wurde heuer die Aktion „Gesundes Schulfrühstück“ für Erstklässler im Landkreis gemeinsam von der Sparkasse Forchheim, dem Staatlichen Schulamt Forchheim und FOrsprung mit Unterstützung namhafter Firmen aus der Region durchgeführt. Schon tags zuvor wurden von Schülern der Grund- und Mittelschule Eggolsheim sowie ehrenamtlichen Helfern die von der Sparkasse gestifteten Boxen für die 1200 Erstklässler im Landkreis in der Eggerbachhalle in Eggolsheim gepackt und anschließend an die Schulen verteilt. © Heidi Amon


Mit ihnen ebenso alle Schüler der ersten Klassen im ganzen Landkreis. Zum 13. Male wurde heuer die Aktion „Gesundes Schulfrühstück“ für Erstklässler im Landkreis gemeinsam von der Sparkasse Forchheim, dem Staatlichen Schulamt Forchheim und FOrsprung mit Unterstützung namhafter Firmen aus der Region durchgeführt.

Schon tags zuvor wurden von Schülern der Grund- und Mittelschule Eggolsheim sowie ehrenamtlichen Helfern die von der Sparkasse gestifteten Boxen für die 1200 Erstklässler im Landkreis in der Eggerbachhalle in Eggolsheim gepackt und anschließend an die Schulen verteilt.

Dazu gehöre natürlich auch der Apfel, dessen gesundheitsfördernde Eigenschaften Vizelandrätin Rosi Kraus in ihren Grußworten den Kindern erzählte und humorig zu ihnen sagte, dass er auch „schön mache“. „Dass ihr gesund bleibt, mit einem guten Frühstück in die Schule kommt und in der Schule Zeit habt in Ruhe gemeinsam zu frühstücken“ gab Gerhard Koller vom FOrsprung den Kindern mit auf ihren neuen Lebensweg. „Denn wir alle wollen, dass ihr euch in der Schule wohlfühlt“. Dem stimmte ebenso Bürgermeister Gerhard Amon zu und sagte: „Das gemeinsame Schulfrühstück als gesundheitserziehende Aktivität sollte regelmäßig in den Stundenplan mit integriert werden und ich kann nur die Ziele der Frühstücksaktion noch einmal deutlich unterstützen, dass damit den Schülern ein Anreiz gegeben wird, sich vom ersten Tag an gesund mit frischem Obst und Gemüse zu ernähren“.

Bevor die kleinen Schulanfänger sich über die Lunchi-Boxen freuen konnten, waren schon vor Unterrichtsbeginn Eltern und Beiratsmitglieder dabei, für die ABC-Schützen ein köstliches farbenfrohes Buffet mit viel gesundem buntem Obst und Gemüse aufzubauen. Doch so schön die rote Dose auch ist, bei den Kindern kam es schließlich auf den leckeren Inhalt an – und da bissen alle herzhaft zu.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weilersbach