24°

Samstag, 12.06.2021

|

Musikverein Buckenhofen veranstaltete Maiwanderung der besonderen Art

21 Stationen und jede Menge Spaß für kleine und große Wanderer - 12.05.2021 16:05 Uhr

Wer viel wandert, muss auch mal rasten.

12.05.2021 © Musikverein Forchheim-Buckenhofen e.V.


Seit 45 Jahren schon wandert der Musikverein stets am 1. Mai Richtung Eggolsheim-Schirnaidel über den Schiessberg nach Stackendorf, in die Heimat seines Ehrendirigenten Willi Saffer. Fiel im letzten Jahr unter dem Corona-Schock die Wanderung erstmals aus, so wollte man sich diesmal den Folgen der Pandemie nicht beugen! Flugs bildete sich ein Orga-Team und ein zehn Kilometer langer Rundwanderweg, startend in Eggolsheim, wurde ausgekundschaftet.

Die Familien, quer über alle Orchester und Gruppen des Musikvereins, wurden eingeladen, zwischen 09.00 und 16.00 Uhr vom vereinbarten Startpunkt auf Wanderschaft zu gehen. Inclusive virtueller Video-Begrüßung durch Vorstandschef Bernd Froese, welcher per QR-code abgerufen werden konnte. Die gut markierte Rundwanderroute führte über den Schießberg, nach Weigelshofen und zurück nach Eggolsheim. 

Kniffelige Rätsel galt es zu lösen.

12.05.2021 © Julien Riesen


Dabei waren insgesamt 21 Stationen zu passieren, alle versehen mit kniffligen und lustigen Fragen, die mittels Kreuzworträtsel zum begehrten Lösungswort  #JUGENDARBEITTROTZ(T)CORONA führte.

Darüber hinaus trugen alle Wanderer dazu bei, ein wundervolles "Natur-Mandala" zu gestalten, ein "Logbuch" mit lustigen, nachdenklichen und kunstvollen Sprüchen und Bildern zu füllen, sowie ein gemeinsames "Wander-Gedicht" zu verfassen, indem sich jeder seinen eigenen Reim auf diesen magischen 1. Mai 2021 machte.

So zogen bei idealem Wanderwetter während des ganzen Tages gut gelaunte Familien durch die Fluren, stets den gebotenen Abstand einhaltend.
Trotzdem war ein unglaubliches Gemeinschaftsgefühl zu spüren, welches sicher dabei helfen wird, die Zeit zu überbrücken, bis gemeinsames Musizieren wieder möglich ist. 

Ein Video-Rückblick dieser Maiwanderung gibt es auf der Homepage (www.mv-fb.de), dem Youtube-Kanal und den Sozialen Medien des Musikvereins.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Buckenhofen