Montag, 06.04.2020

|

zum Thema

Nachbarschaftshilfe in Ebermannstadt: "Rettet die Innenstadt"

Ebermannstadt reagiert auf die Corona-Pandemie - Seelsorge am Telefon - 25.03.2020 08:31 Uhr

Stille herrscht nach den Ausgangsbeschränkungen auch in der Innenstadt von Ebermannstadt. © Tom Kern


Die Stadt arbeitet hierfür mit lokalen Organisationen zusammen. Hilfsangebote gibt es für Einkäufe, Rezepteinlösungen, Seelsorge, telefonische Hausbesuche oder bei der Erledigung des täglichen Bedarfs.

Zudem verweist die Stadt darauf, „Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister zu retten“. Die Bürger sollten lokal einkaufen und Lieferdienste nutzen. Eine Übersicht gibt es unter www.zentrenmanagement.de
Um für Verkäufer im Einzelhandel das Ansteckungsrisiko zu minimieren, ruft die Stadt dazu auf, Einkaufsgemeinschaften zu bilden. Die Stadt rät: „Fragen Sie deshalb in Ihrer Nachbarschaft, welche Einkäufe wann und wo geplant sind und schicken Sie möglichst nur eine Person in die Läden.“

Bilderstrecke zum Thema

Geisterstadt Ebermannstadt: Streifzug durch eine leere Stadt in Zeiten von Corona

An einem sonnigen Frühlingssonntag war Fotograf Tom Kern in Ebermannstadt unterwegs. Seine Aufnahmen zeigen eine nahezu gespenstische Leere in Zeiten von Corona.


Seelsorge am Telefon

Für die Nachbarschaftshilfe ist die Stadtverwaltung unter der Telefonnummer (0 91 94) 5 06-13, montags bis freitags von 9 - 11 Uhr und donnerstags von 15 - 18 Uhr, oder per E-Mail unter coronahilfe@ebermannstadt.de erreichbar. Die Evangelische Kirchengemeinde für Seelsorge, Einkaufshilfe und Nachbarschaftseinkäufe unter der Telefonnummer (0 91 94) 3 10 oder per E-Mail unter pfarramt.ebermannstadt@elkb.de.

Die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus und St. Jacobus steht für Seelsorge-Angebote im Pfarramt Pretzfeld unter der Telefonnummer (0 91 94) 95 21 bereit.

Die Seniorenvertretung 55+ organisiert Hausbesuche am Telefon. Ilse Foegelle ist unter der Telefonnummer (0 91 98) 9 98 03 45 dienstags und donnerstags von 10 - 12 Uhr und von 15 - 16 Uhr erreichbar.

Bilderstrecke zum Thema

Ein Bummel durch die historische Altstadt von Ebermannstadt

Fachwerkhäuser leuchten im Sonnenschein, kleine Läden laden zum Bummeln ein und auf dem Marktplatz lockt Kühles. Gehen Sie mit auf einen Spaziergang durch die historische Altstadt von Ebermannstadt.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ebermannstadt