Polizei sucht Zeugen

Neunkirchen: Alarmanlage schlägt Einbrecher in die Flucht

Redaktion Nordbayerische Nachrichten

4.3.2022, 10:24 Uhr
Über ein Fenster sind die Einbrecher ins Wohnhaus eingedrungen. Hier ein Symbolfoto.

© Pixabay, Steffen Salow Über ein Fenster sind die Einbrecher ins Wohnhaus eingedrungen. Hier ein Symbolfoto.

Gegen 19.15 Uhr hebelten die bislang Unbekannten ein Fenster im Erdgeschoss des Wohnhauses im Oberen Grenzweg auf und verschafften sich so Zutritt. Jedoch rechneten sie nicht mit der Alarmanlage, die sofort losschrillte und die Einbrecher so in die Flucht schlug.

Nachbarn, die sofort nach dem Rechten sahen, konnten sie die dunkel gekleideten Flüchtigen noch beobachten, wie die beiden sich zu Fuß vom Grundstück in südliche Richtung entfernten.

Sachschaden verursacht

Zwar machten die Einbrecher keine Beute, allerdings verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen brachten keinen Erfolg. Die Kriminalpolizei Bamberg führt nun die weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die am Donnerstagabend zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich des Oberen Grenzweg wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0951)9129-491 mit der Kripo Bamberg in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.