12°

Donnerstag, 22.04.2021

|

Protestaktion für saubere Luft im Regnitz- und Aischtal startet

IG fordert: "Gemeinsam putzen für mehr Durchblick" - 05.03.2021 10:55 Uhr

Das Bild zeigt ein Mehrfamilienhaus in Neuses. "Auf der Solanlage Teil rechts hat sich noch kein Staub angesetzt, da diese neu installiert wurde. Im Gegensatz dazu der linke Teil, deutlich verschmutzt mit rotem Staub", schreibt die IG.

05.03.2021 © privat


"Wir wollen mit dieser Protestaktion ein klares Zeichen an die politischen Entscheidungsträger im Eggolsheimer und Hallerndorfer Rathaus senden, sich für die Interessen der von Lärm- und Staubemissionen betroffenen Bürger im Regnitz- und Aischtal einzusetzen", heißt es in einer Mitteilung der IG. Das Regnitztal und das Aischtal ist noch von großer Bedeutung als Lebensraum, Naherholungsgebiet und beherbergt wertvolle Flächen für den Naturschutz.

"Durch die drohende Ansiedlung eines Asphaltmischwerkes bei Schlammerdorf (Gemeinde Hallerndorf) und den dadurch zunehmenden Verkehr, würde sich die Lebensqualität weiter drastisch verschlechtern", meinen die Vertreter der Interessensgemeinschaft. Man habe bereits im Sommer letzten Jahres durch eine Unterschriftenaktion auf die bestehenden Lärm- und Staubemmissionen durch ansässige Firmen hingewiesen. "Diese Belastungen sind für dieses Gebiet unverändert auf einem sehr hohen Niveau. Zudem ist der zunehmende Schwerlastverkehr entlang der Staatsstraße 2264 Richtung Adelsdorf eine Belastung für die Anlieger an dieser Straße und in dieser Form nicht mehr hinnehmbar."

Auch in Corona-Zeiten wolle die IG auf ihre Anliegen aufmerksam machen und man habe nun den kontaktlosen Weg über die Putzaktion gewählt: "Säubern wir unsere Fensterbretter, Fenster, Autos, Sandkästen, Swimmingpools, Solaranlagen und vieles mehr! Aufgerufen sind alle Einwohner des Regnitz- und Aischtales. Setzen wir gemeinsam ein Zeichen für den Erhalt unserer schönen Naturund Kulturlandschaft, als Lebens- und Naturraum und für mehr Lebensqualität, in diesem einzigartigen Stück Frankens".

Wer teilnehmen möchte, kann seine Bilder der Aktion an saubere-luft@posteo.de mailen oder sie auf der IG-Facebookseite "Gemeinsam für saubere Luft im Regnitz- und Aischtal" posten.

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Eggolsheim, Hallerndorf