Pulse of Europe in Forchheim: Flashmob wirbt für Europa

19.5.2019, 18:00 Uhr
Um die 40 Streicher, Holz- und Blechbläser traten im Flashmob nacheinander nach vorne und spielten zusammen die Europahymne.

Um die 40 Streicher, Holz- und Blechbläser traten im Flashmob nacheinander nach vorne und spielten zusammen die Europahymne. © Foto: Nina Eichenmüller

Um die 40 Streicher, Holz- und Blechbläser traten im Flashmob nacheinander nach vorne und spielten zusammen die Europahymne. „Wir wollten mit dem Flashmob zeigen, dass die Idee Europa, das Gemeinsame, etwas Positives ist. Es funktioniert, wenn viele gemeinsam etwas schaffen und an einem Strang ziehen“, so Emmerich Huber, Mit-Organisator des Pulse of Europe.

Mit dem Flashmob soll für die Europa-Wahl am 26. Mai mobilisiert werden. Obwohl die Musiker vorher kaum miteinander geprobt hatten, kam die Einlage beim Forchheimer Publikum sehr gut an. In kürzester Zeit bildete sich ein großer Kreis um die Teilnehmer des Flashmobs und fast alle sangen die Strophen der Europahymne mit und applaudierten.

Der „Pulse of Europe“ trifft sich an jedem ersten Sonntag im Monat, normalerweise auf dem Marktplatz.

Keine Kommentare