Regen im Kreis Forchheim: Flüsse treten über die Ufer

29.5.2013, 16:27 Uhr
Nach den anhaltenden Regenfällen der letzten Tage steigen vielerorts die Pegel - so auch an der Laufer Mühle.
1 / 16

Nach den anhaltenden Regenfällen der letzten Tage steigen vielerorts die Pegel - so auch an der Laufer Mühle. © Horst Linke

Auch die Aisch wächst und wächst. Ihr Pegel steht momentan bei...
2 / 16

Auch die Aisch wächst und wächst. Ihr Pegel steht momentan bei... © Horst Linke

...vier Meter vierzig.
3 / 16

...vier Meter vierzig. © Horst Linke

Der Weg zur Laufer Mühle ist bereits überschwemmt. Ein Schicksal, das bald auch die Brücke über die Aisch ereilen könnte.
4 / 16

Der Weg zur Laufer Mühle ist bereits überschwemmt. Ein Schicksal, das bald auch die Brücke über die Aisch ereilen könnte. © Horst Linke

Landunter in Forchheim und Umgebung: Nach anhaltenden Regenfällen kam es vielerorts zu Hochwasser.
5 / 16

Landunter in Forchheim und Umgebung: Nach anhaltenden Regenfällen kam es vielerorts zu Hochwasser. © Wolf

Auch der Heiligenstädter See im Leinleitertal trat über seine Ufer und...
6 / 16

Auch der Heiligenstädter See im Leinleitertal trat über seine Ufer und... © Wolf

...breitete sich großzügig über eine Parkanlage aus.
7 / 16

...breitete sich großzügig über eine Parkanlage aus. © Wolf

Die Wassermassen bildeten einen sprudelnden Strom.
8 / 16

Die Wassermassen bildeten einen sprudelnden Strom. © Wolf

Büsche und Bäume versanken im Hochwasser.
9 / 16

Büsche und Bäume versanken im Hochwasser. © Wolf

An der Brücke bei der Laufer Mühle war ebenso kein Durchkommen...
10 / 16

© Mathias Erlwein

...wie am Radweg zum Haider Steg.
11 / 16

© Mathias Erlwein

Nur die ganz Hartgesottenen machten sich zu einem Spaziergang auf...
12 / 16

© privat

...der Regenschirm war dabei Pflicht.
13 / 16

© privat

Daran hielt sich auch Ebermannstadts Bürgermeister Franz Josef Kraus. Er führte  seine Hunde Sally und Aico aus.
14 / 16

© Marquard Och

Auch im Wiesentstädtchen hatte das Wasser für Sperrungen gesorgt.
15 / 16

© Marquard Och

Vielerorts gab es kein Durchkommen.
16 / 16

© Marquard Och