Dienstag, 10.12.2019

|

Schnitzel, Veganes und Burger: Gasthof zur Post in Egloffstein eröffnet wieder

Drei Powerfrauen hauchen dem Betrieb neues Leben ein - Whisky Tasting geplant - 15.11.2019 08:56 Uhr

Julia Kellner (v.l.), Jessica Heid und Silvia Seemann hauchen neues Leben ein: Der „Gasthof zur Post“ in Egloffstein ist renoviert und öffnet nun mit neuem Konzept. Neben Klassikern gibt es auch vegane Speisen und selbstgemachte Burger. © Foto: Annika Falk-Claußen


Nach monatelangen Renovierungsarbeiten öffnet der "Gasthof zur Post" wieder. Das 1866 gegründete Traditionshaus, das ein Unternehmer aus Nürnberg gekauft hat, wurde seit Januar saniert und öffnet nun wieder seine Türen.

Jessica Heid, die Tochter der ehemaligen Besitzerin Erika Heid, hat zusammen mit ihren Kolleginnen Julia Kellner und Silvia Seemann ein neues Konzept erarbeitet – mit traditionellen Gerichten wie Schnitzel und Schäuferla, aber auch mit veganen und vegetarischen Gerichten und selbstgemachten Burgern. Die Drei legen viel Wert auf Regionalität sowie Nachhaltigkeit und arbeiten mit Familienbetrieben aus der Region zusammen. Ihr Motto lautet "Gemeinsam i(s)st man glücklicher".

Bilderstrecke zum Thema

Brunchen in und um Forchheim: Tipps für Frühstück vom Buffet

Erst ausschlafen, dann ausgiebig brunchen: Was gibt es an einem Sonntag Schöneres als einen richtig guten Brunch? Hier finden Sie Restaurants im Kreis Forchheim, die Brunchbuffets anbieten.


Zusammen mit einigen Aushilfen in der Küche und im Service starten die Powerfrauen in die Vorweihnachtszeit und nehmen auch Reservierungen für Weihnachts- oder Familienfeiern an. Im neu gestalteten Frühstücksraum gibt es täglich von 8 bis 10.30 Uhr Frühstücksbuffet. Mittwoch und Donnerstag bleibt der Gasthof nach dem Frühstück geschlossen. Montag, Dienstag und Freitag ist von 8 bis 14 und ab 17 Uhr und am Wochenende durchgehend geöffnet.

Geplant sind regelmäßige Veranstaltungen wie Whisky Tasting oder Vorträge. Vorerst wird nur die Gaststätte eröffnet, das Hotel soll folgen, wenn die letzten Brandschutzfragen geklärt sind. "Die Zimmer sollen dann nach und nach renoviert werden", so Jessica Heid. "Es wird verschiedene Kategorien und Preise geben, je nachdem, ob ein Zimmer schon erneuert worden ist." Das Trio richtet sich gezielt an Einheimische und Touristen und will wieder ein Anlaufpunkt im Dorf werden – und den Angestellten zeigen, dass Gastro auch Spaß machen kann.

Die Wieder-Eröffnung ist am heutigen Freitag um 17 Uhr. Wer kommen möchte, nur mit Reservierung unter Telefon (0 91 97) 5 55 möglich. Weitere Infos im Internet unter: www.gasthofzurpost-egloffstein.com.

ANNIKA FALK-CLAUßEN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Egloffstein