12°

Sonntag, 23.02.2020

|

Schüler gestalten Adventsmarkt in Kirchehrenbach

Mehr als 400 Besucher in der Schulaula - Erlös für den guten Zweck - 03.12.2019 15:03 Uhr

Maria Fey-Uschanok hatte zusammen mit ihrem Team stimmungsvolle Atmosphäre in die Aula gezaubert. © Heinrich Kattenbeck


Wochenlang haben sie gebastelt, geschraubt und gehämmert, die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule in Kirchehrenbach. Am Wochenende präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis neun ihre selbstgemachten Weihnachtsgeschenke. Der Erlös kommt dabei den Schülerinnen und Schülern selbst wieder zugute. Die Acht- und Neuntklässler etwa verwenden den Erlös ihrer selbst gefertigten Basteleien als Finanzspritze für ihre Schul-Abschlussfahrt.

Eine Besonderheit war der Wünsche-Kranz. Erst wurden Wünsche gemalt und dann auf einen Zettel geschrieben und an den Adventskranz gehängt. © Heinrich Kattenbeck


Großer Andrang war in der Bastelstube bei den Laubsägearbeiten unter der Leitung von Raimund Albert erlebbar. Der Duft von gebrannten Mandeln, Kuchen, Weihnachtsgebäck luden zum Einkaufen an zehn weihnachtlich dekorierten Verkaufsständen ein.

Großer Andrang herrschte rund um den Verkaufstisch mit Laubsäge-Arbeiten. © Heinrich Kattenbeck


Ein Begleitprogramm mit Musik und Gedichten ließ die Zeit wie im Flug vergehen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kirchehrenbach