14°

Donnerstag, 09.07.2020

|

zum Thema

Stammtisch im Biergarten erlaubt? Das sagt das Forchheimer Landratsamt

Leser fragt, ob Treff mit Einhalten des Abstands bei derzeitigen Corona-Beschränkungen möglich ist - 04.06.2020 17:41 Uhr

Ein Foto vom ersten Tag, als die Bierkeller im Kellerwald in Forchheim mit strengen Vorgaben wieder öffnen durften. 

© Julian Hörndlein


 "Das ist eine interessante Auslegung", sagt Kathrin Schürr, Pressesprecherin am Landratsamt Forchheim. Private Treffen mehrerer Haushalte sind derzeit untersagt. In der Gastronomie gilt: maximal zwei Haushalte dürfen an einem Tisch sitzen. Das könnten Vereinsmitglieder allerdings mit der dementsprechenden ahl an Tischen einhalten.

Bilderstrecke zum Thema

Wiedereröffung: Die Forchheimer lechzen nach ihren Kellern

Nachdem die Forchheimer Kellersaison sich aufgrund der Corona-Krise um mehrere Wochen verschoben hatte, haben am Montagabend die ersten Keller wieder für die Besucher aufgemacht. Dass sich die Menschen trotz der aktuellen Situation nicht abschrecken lassen, zeigt der Rundgang durch den Kellerwald und über den Schweizer Keller in Reuth.


"Dann müssten sich ja alle auf sehr, sehr viele Tische verteilen und auch nicht alle Teilnehmer des Stammtischs könnten miteinander kommunizieren, sondern immer nur ein Tisch", meint Schürr. Sie kann sich nicht vorstellen, dass sich das in der Praxis gut umsetzen lässt.

Zudem gelte weiterhin die Anordnung der bayerischen Staatsregierung, dass alle Bürgerinnen und Bürger aktuell ihre persönlichen Kontakte einschränken sollen, um eine weitere Ausbreitung der Corona-Pandemie und eine Zunahme der Covid-19-Patienten zu verhindern. "Das ist der Appell, sich derzeit mit so wenig Kontakten wie möglich aus dem persönlichen Umfeld zu treffen", so Schürr.

Bilderstrecke zum Thema

Ende der Corona-Beschränkungen: Große Läden in Forchheim öffnen wieder

Ansturm oder laues Lüftchen? Seit Montag dürfen auch Läden mit einer Fläche größer als 800 Quadratmeter wieder öffnen. Die Situation bei Expert, Hobauer und im Schuh- und Modehaus Peppel am Tag 1 der gelockerten Regelung in Forchheim.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim