20°

Donnerstag, 13.08.2020

|

zum Thema

Stichwahl in Effeltrich: Lepper wird neuer Bürgermeister

Amtsinhaberin Heimann muss sich geschlagen geben - 29.03.2020 18:52 Uhr

Wahlgewinner der Stichwahl in Effeltrich ist Herausforderer Peter Lepper (Freie Wähler).

© privat


Überraschung in Effeltrich: Dort ist Amtsinhaberin Kathrin Heimann (DEL) abgewählt worden. Der FW-Kandidat Peter Lepper hat mit 51,4 Prozent die Stichwahl denkbar knapp für sich entschieden. Geradezu überwältigt von seinem Erfolg, den er so nicht erwartet hatte, betonte Lepper ausdrücklich, dass er stolz auf sein Team sei. Außerdem legte er Wert darauf, den Effeltrichern für „das große Vertrauen“ zu danken. Er freue sich sehr auf die Arbeit im Gemeinderat, wo jetzt erst einmal „eine Bestandsaufnahme“ nötig sei.

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Effeltrich


Nicht in der Stichwahl: Christine Bertholdt (CSU/ÜWG): 18,06 %

Die Gemeinderatswahl 2020

33,74%

33,5%

32,76%

Freie Wähler
Die Effeltricher Liste
CSU/ÜWG

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Es sei „sehr schade“, zu keiner zweiten Amtszeit antreten zu dürfen, teilt hingegen Kathrin Heimann auf ihrer Facebookseite mit – „weil ich dieses Amt sehr gerne ausgeübt habe und mir meine Heimatgemeinde und ihre Bürger am Herzen liegen“. Sie gratulierte Peter Lepper und wünschte ihm Erfolg.


Verpassen Sie keine Info bei der Stichwahl: In unserer Wahlkarte finden Sie alle Ergebnisse im Überblick. Alle aktuellen Entscheidungen, Stimmen und Hintergründe finden Sie hier in unserem Liveticker. Mit unserem Chatbot informieren wir Sie direkt auf dem Handy über alle Ergebnisse bei der Kommunalwahl. Aber Achtung: Aufgrund der Corona-Krise werden manche Ergebnisse erst am Montag bekannt gegeben.

nie, ppr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Effeltrich, Effeltrich